Gestaltung
Edelstein und Schmuck

NEWS

01.09.10 09:26 Alter: 7 Jahre

0,5 Projektstelle Geisteswissenschaften zu besetzen

Von: Theo Smeets

Am Standort Idar-Oberstein ist zum 15.10.2010 für die Dauer von 2 Jahren eine halbe Projektstelle eines/einer Wissenschaftliche/n MitarbeiterIn mit dem Schwerpunkt Geisteswissenschaften & Kunsttheorie
 bezogen auf Edelsteine und Schmuck zu besetzen. (Entgeltgruppe 13 TV-L)

Zum Aufgabenbereich gehören u.a.
1.) Die Entwicklung eines Lehrprogramms für den Bachelor- und Masterstudiengang Edelstein- und Schmuckdesign in den Geisteswissenschaften insbesondere in Themenbereichen zu: gesellschaftlicher Symbolik, Raum-, Körper- und Ritualtheorien der  Gegenwart und weiteren kunsttheoretischen Themen hinsichtlich der gesellschaftlichen Relevanz von Schmuck,
2.) Durchführung des o.g. Lehrprogramms in eigenständiger Lehre,
3.) eine unterstützende Hilfestellung der Fachprofessoren in den jeweiligen Lehrbereichen und
4.) Organisation und Vorbereitung von Exkursionen, Symposien und Tagungen.

Wir erwarten:
- ein abgeschlossenes Masterstudium in einer themenrelevanten Spezialisierung,
- Berufs- und Lehrerfahrung sowie
- Erfahrungen in einem beruflichen Umfeld, das in Bezug zur Fachrichtung Edelstein- und Schmuckdesign steht.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Qualifizierte Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung erbitten wir bis zum 21. 09. 2010 an die

Fachhochschule Trier – Standort Idar-Oberstein

Vollmersbachstraße 53a
55743 Idar-Oberstein


16. Januar 2015