Gestaltung
Edelstein und Schmuck

NEWS

23.08.10 11:20 Alter: 7 Jahre

Absolventinnen zeigen ihr Talent auf der "tendence 2010"

Von: Valeska Link

Aliki Apoussidou und Katja Sperling, geb. Heyden sind mit ihren Schmuckarbeiten auf der diesjährigen Frankfurter Messe "tendence" Teilnehmerin im Sonderareal für Jungdesigner

Aliki Appousidou: Ringe Kreisquadrat klein und Kreisquadrat groß, Unikat, Eisen (kohlenstoffarmer Stahl)

Katja Sperling geb. Heyden: Kette, Federringe, Slber

Die jungen Schmuckdesignerinnen Aliki Apoussidou und Katja Sperling, geborene Heyden, sind ausgewählt worden, als zwei von 22 JungdesignerInnen im "talents"- Sonderareal auf der Messe Frankfurt "tendence 2010" ihre Kollektionen zu zeigen. Sie bekommen somit, wie alle weiteren TeilnehmerInnen die Möglichkeit, ihre Produkte für den Markt zu testen und Kontakte mit potentiellen Geschäftspartnern aus der ganzen Welt zu knüpfen. Seit 2001 stellt die Messe Frankfurt im Rahmen des Nachwuchsförderungsprogramms Studenten, Absolventen und jungen Designern eine kostenfreie Ausstellungsfläche zur Verfügung. Die Newcomer sind in diesem Jahr aus Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden, Portugal und Spanien. In Halle 9.3 finden "Fachbesucher" frisches und noch "unverbrauchtes" Design.

Die Messe ist vom 27.-31.08.2010 in Frankfurt am Main.

Katja Sperling machte 2005 ihr Diplom in Edelstein- und Schmuckdesign in Idar-Oberstein mit dem Titel "Verbindungen". Aliki Apoussidou bestand 2008 mit dem Thema "Druck formt heißes Eisen" ebenfalls erfolgreich ihr Diplom in Idar-Oberstein. 


16. Januar 2015