Gestaltung
Edelstein und Schmuck

NEWS

29.10.09 19:15 Alter: 9 Jahre

Carmen Hauser erhält Grassipreis 2009

Von: Valeska Link

Ehrung für Absolventin auf der Grassimesse in Leipzig

Auf der GRASSIMESSE im Leipziger GRASSI Museum für Angewandte Kunst wählt die diesjährige Jury die Wiesbadenerin Carmen Hauser wegen ihrer besonderen Schmuckarbeiten unter den etwa 80 Ausstellern der Kunsthandwerksschau aus.
«Wir haben sehr beglückt vor einer Fülle preiswürdiger Arbeiten gestanden», sagte Eva Maria Hoyer, Direktorin des Museums für Angewandte Kunst.   

Die Preisträgerin darf sich im Bereich Schmuck für ihr Konzept Schmuck und Kleidung als Einheit über den mit 2.000,-€ dotierten „Grassipreis der Sparkasse Leipzig“ freuen. 

 Auf der Messe präsentieren Designer aus sieben Ländern jedes Jahr ihre aufwendig produzierten Produkte.

 

Jury 2009

Gabi Dewald, Journalistin, Presseprecherin Porzellanikon Selb
Prof. Bettina Göttke-Krogmann, Textildesignerin Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design, Halle
Stefanie Hering, Designerin, heringporzellan, Berlin
Mari Ishikawa, Schmuckkünstlerin, München
Benigna Klemm, Kuratorium der Carl und Anneliese Goerdeler-Stiftung
Prof. Kuno Prey, Designer, Gründungsdekan der Fakultät für Design und Künste, Freie Universität Bozen, Leipzig
Dr. Olaf Thormann, Stellv. Direktor, GRASSI Museum für Angewandte Kunst, Leipzig
Sabine Epple, Kuratorin für Moderne, GRASSI Museum für Angewandte Kunst, Leipzig

 

 

 

 


16. Januar 2015