Gestaltung
Edelstein und Schmuck

NEWS

05.02.18 14:26 Alter: 15 Tage

Ambiente 2018. Pia Groh und Carolin Denter stellen aus.

Von: Carolin Denter

Junge Designer erfinden die Welt neu! Nach diesem Motto lädt die Messe Frankfurt die beiden Künstlerinnen vom 9. bis 13. Februar 2018 in ihren Ausstellungsbereich für junge Talente ein.

Kette mit Achat-Sphären von Pia Groh

"Exploding Grandma" Collier von Carolin Denter

Newcomer gestalten die Zukunft - mit innovativen Kombinationen, neuen Entdeckungen und radikalen Experimenten, mit Materialien und Produktionsmethoden. In Zukunft werden wir unsere Häuser anders wahrnehmen und dekorieren, wir werden unkonventionellen Schmuck tragen. Im Talents Bereich der Opens external link in new windowAmbiente Messe in Frankfurt am Main gewinnen Sie Einblicke in die Konsumgüter von morgen.

31 Talente aus 16 Ländern wurden ausgewählt, um hier 2018 ihre Arbeiten zu präsentieren. Die Exponate zeigen interessante Materialstudien und fantasievolle Produkte in Kombination mit handwerklichem Können - Ideen, die ästhetische Qualitäten mit Lösungen für eine zunehmend globalisierte und digitalisierte Umwelt verbinden.

Pia Groh (B.F.A. 2017) wurde vor allem wegen ihres innovativen und neuartigen Umgangs mit Stein, vor allem Achat und Bergkristall ausgewählt. 

Ungewöhnliche Materialkombinationen hingegen bieten die Arbeiten von Carolin Denter (B.F.A 2017), die vor allem alte Familienerbstücke, Flohmarktfunde und kitschiges, zu opulenten, mutigen Assemblagen verarbeitet.

Zu sehen sind die Arbeiten beider Künstlerinnen zwischen 9. und 13. Februar 2018 in der Messehalle Frankfurt, Halle 9 A.62


16. Januar 2015