Gestaltung
Edelstein und Schmuck

NEWS

30.08.17 14:32 Alter: 84 Tage

Experimentelle Gastronomie trifft Steinbearbeitung

Von: Carolin Denter

Am 6., 7. und 8. Oktober 2017 wird der 5. Geburtstag der experimentellen Steinbeisser Gastronomie im Lloyd Hotel & Cultural Embassy in Amsterdam begangen. Drei renommierte Küchenchefs werden jeweils ein völlig veganes, pflanzenbasiertes Menu servieren. Serviert werden die Gerichte auf experimentellem Geschirr von Künstlern aus aller Welt, mit dabei sind 6 Studierende des Campus Idar-Oberstein.

Puzzle piece plate von Tatjana Giorgadse

Jouw Wijnsma and Martin Kullik gründeten Steinbeisser im Jahr 2009. Als experimentelle Gastronomie Initiative agiert Steinbeisser’s Experimental Gastronomy seit 2012 im Lloyd Hotel & Cultural Embassy in Amsterdam und weltweit.

Dieses Jahr wird es neben 3 aufwändig inszenierten Dinner Events auch eine Retrospektive der letzten 5 Jahre geben, bei der unsere Studierenden Catalina Brenes (M.F.A. 2016), Gabriela Cohn (M.F.A. 2016), Helen Habtay (M.F.A. 2017), Julia Obermaier (B.F.A. 2016), Katharina Dettar (B.A. 2013), Tatjana Giorgadse (Dipl. 2012) und Tala Yuan (M.A. 2014) ihre kreativen Interpretationen von Geschirr und Besteck zeigen werden.

Angetrieben von der Suche nach neuen Genusserfahrungen, folgen diese Tischwaren nicht den üblichen Gebrauchsregeln. Stattdessen fordern sie dazu heraus, die vorgefassten Meinungen über die Benutzung von Tischgerät und Accessoires zu überdenken. Bei diesem Projekt geht es nicht nur um Schönheit, sondern auch um Nachhaltigkeit. Deshalb sind alle Stücke ausschließlich aus natürlichen Materialien wie Holz, Stein, Metall, Lehm und Glas gefertigt. Vor allem was die Steinbearbeitung angeht, können die Studierenden der Hochschule Trier, Campus Idar Oberstein aus jahrelanger Erfahrung profitieren und mit einzigartigen Stücken glänzen.


16. Januar 2015