Gestaltung
Edelstein und Schmuck

NEWS

15.09.16 14:04 Alter: 2 Jahre

ITS 2016

Von: Katharina Reimann

Sari Räthel (BA 2013), MA Absolventin des Royal College of Art, gewann den International Talent Support / Jewelry Award 2016

Sari Räthel (Mitte)

Sari Räthel (BA 2013) „GenderBlender“ 2016 • Hüftschmuck • Achat, Messing versilbert• 2016 • ©photo by Eliška Kyselková

Eine globale Familie traf sich diesen Sommer in Triest (15. & 16. Juli), um zwei Tage pure Kreativität zu feiern. ITS 2016, die 15. Utopie.. 2002 startete ITS damit, junge Kreative mit dem ITS FASHION Wettbewerb zu fördern. Mit den Jahren kamen weitere Sparten hinzu, wie zum Beispiel Fotografie, Accessoires, Schmuck und Kunst. Hochkarätige Partner aus der Wirtschaft (wie zum Beispiel Swarovski) sponsern den Wettbewerb. In der Schmucksparte werden alle Finalisten mit Kristallen von Swarovski für ihre Kollektionen ausgerüstet. Eine Jury der renommiertesten Experten kürt den Gewinner des mit 10 000 € dotierten Preises. Weitere 1000 € bekommen alle Finalisten um ihre Kollektion produzieren zu können. Die Juroren dieses Jahr waren unter anderem Demna Gvasalia (Gründerin und Art Director von Vetements und Balenciaga), Designerin Iris Van Herpen und AltaRoma Präsidentin Silvia Venturini Fendi. Das Thema des Wettbewerbs war “Utopia“, eine Illusion, die sich nur für eine kurze Zeit an einem bestimmten Ort materialisiert - ein fragiles Gleichgewicht, instabil wie ein chemisches Phänomen.


16. Januar 2015