Gestaltung
Edelstein und Schmuck

NEWS

01.05.15 11:26 Alter: 3 Jahre

"Sur O No Sur" eine Ausstellung der M.F.A. Studentin Eva Burton in Legnica

Von: Katharina Reimann

Das Projekt Sur O No Sur zeigt Schmuck zeitgenössischer argentinischer Künstler

Eva Burton (M.F.A. stud.) • Brosche "Ganesha Pop" • 2014 • Holz von Klavieren, Skateboards und Möbeln, Wildschweinzahn, antikes Papier, Acrylfarbe, Gießharz • © phot. by Julieta Ansalas

Gabriela Cohn (M.F.A. stud.) • Anhänger "Lunática Nash" • 2013 • Gießharz, Lycra, Silber, Stahldraht • © phot. by artist

Vierzehn argentinische Schmuckkünstler zeigen in dieser Ausstellung ihre Stücke. Unter ihnen die beiden M.F.A. Studentinnen Eva Burton und Gabriela Cohn. Die Ausstellung, welche im Oktober 2014 erstmals im Rahmen der Joya Jewellery Week in Barcelona in der Siesta Gallery von Mercedes Rodrigo und danach in der Galería Silvestre in Tarragona zu sehen war, wurde nun im Rahmen des Silver Festivals in Legnica gezeigt. Eva Burton, welche dieses Projekt zusammen mit Mercedes Rodrigo ins Leben gerufen hat, zeigt mit ihrer Auswahl die Vielfältigkeit des zeitgenössischen Schmucks argentinischer Künstler.


16. Januar 2015