Gestaltung
Edelstein und Schmuck

NEWS

12.05.15 11:18 Alter: 3 Jahre

„Surfacing“ - Patrícia Correia Domingues (MA 2013) stellt in der Gallery Funaki in Melbourne aus.

Von: Theo Smeets

Patrícia Correia Domingues (MA 2013) und Sara Gackowska stellten vom 19. Mai bis zum 20. Juni 2015 in der Gallery Funaki in Melbourne aus.

Patrícia Correia Domingues (MA 2013) • Halsschmuck "Set, Free & Matter" • Necuron und Textil • 2015 © phot. by artist

Die Gewinnerinnen des Mari Funaki Preises für zeitgenössischen Schmuck 2014 haben beide auf ihre Weise einen sehr persönlichen Weg gefunden, ihr gewähltes Material zu bearbeiten.

Die Portugiesin Patrícia Domingues studierte an der Massana Schule in Spanien und machte ihren Masterabschluss 2013 an der Hochschule Trier, Fachbereich Gestaltung, Fachrichtung Edelstein und Schmuck. Sie nutzt verschiedene Schleiftechniken und rekonstruierten Stein, um Spannungspunkte in verschiedenen Formen auszuloten, Risse und Linien, die teilen und vereinen.

Sie gewann bereits den „New traditional Jewellery Award“ in den Niederlanden und 2014 den Talente Preis in München.


16. Januar 2015