Fachbereich Gestaltung

Zugriffspfad / Path

Hauptnavigation / Main Navigation

Lehrveranstaltungen im laufenden Semester

Die Daten in dieser Tabelle werden über eine Schnittstelle aus der Lernmanagementplattform Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterStud.IP abgerufen und dynamisch aktualisiert.

Entwurfsprojekt _ Narrative Formate I_II_III
Untertitel:
Prof. Servet Ahmet Golbol
Lehrende/r:
Prof. Servet Ahmet Golbol
Modulnummer:
BID 1.3-5.4
ECTS-Kreditpunkte:
12
Semester:
WS 2017/18
Zeiten:
Di. 14:00 - 19:00 (wöchentlich)
Erster Termin: Di , 17.10.2017 14:00 - 19:00, Ort: Q 128 - Seminarraum / Studio
Ort:
Q 128 - Seminarraum / Studio
Leistungsnachweis:
Semesterarbeit, Gruppenarbeit, Präsentation
Studieninhalte
Entwerfen, Durchspielen und Erproben der Audio/Video-Prozesskette Idee, Konzept, Entwurf, Produktion und Postproduktion unter besonderer Berücksichtigung intermedialer Fragestellungen.

Schwerpunkte der Veranstaltung sind die vielfältigen Formen der Audio- und Videogenese, der AV-Synthese sowie die gestalterischen Ausdrucksmittel der Postproduction, der Visual Effects und des Compositing.

Als Resultat sollen in Gruppenarbeit unter praxisorientierten Produktionsbedingungen mit entsprechender Aufgabenverteilung im Team 1-2 Kurzfilme fertiggestellt und präsentiert werden.
Qualifikationsziele
Über Kompetenzen zur fachgerechten Erfüllung grundlegender Anforderungen in einem überschaubar und stabil strukturierten Lern- oder Arbeitsbereich verfügen. Die Erfüllung der Aufgaben erfolgt weitgehend unter Anleitung.

1. Wissen : Über elementares allgemeines Wissen verfügen. Über grundlegendes allgemeines Wissen und grundlegendes Fachwissen in einem Lern- oder Arbeitsbereich verfügen.

· Anwendung: Die in der jeweiligen Einführung in das Lehrgebiet im 1. / 2. Semester vermittelten fachspezifischen Grundlagen werden in einem umfassen-deren Entwurfsprojekt angewandt und erprobt.

2. Fertigkeiten : Über grundlegende kognitive und praktische Fertigkeiten zur Ausführung von Aufgaben in einem Lern- oder Arbeitsbereich verfügen und deren Ergebnisse nach vorgegebenen Maßstäben beurteilen sowie Zusammenhänge herstellen.

· Erweiterung des technischen und gestalterischen Repertoires des bewegten digitalen Bildes in verschiedensten Anwendungs- und Nutzungszusammenhängen, unter Hinzunahme von Ton als wichtigen Ausdrucksträger.

3. Sozialkompetenz : In einer Gruppe mitwirken. Allgemeine Anregungen und Kritik aufnehmen und äußern. In mündlicher und schriftlicher Kommunikation situationsgerecht agieren und reagieren.

4. Selbständigkeit : In bekannten und stabilen Kontexten weitgehend unter Anleitung verantwortungsbewusst lernen oder arbeiten. Das eigene und das Handeln anderer einschätzen. Vorgegebene Lernhilfen nutzen und Lernberatung nachfragen.
Bereichseinordnung:
Prüfungsordnung 2013 _ N E U > 3. Semester und höher
Prüfungsordnung 2013 _ N E U > 3. Semester und höher > Entwurfsprojekt
weitere Information & Anmeldung zur Veranstaltung
Marcus Haberkorn, June 14, 2011