Studienablauf: Wirtschaftsinformatik - Informationsmanagement (M.Sc.)

Studienbeginn zum Wintersemester

Nach oben

Studienbeginn zum Sommersemester

Nach oben

Aufbau des Studiums

Der Master-Studiengang hat eine Regelstudienzeit von vier Semestern. In den ersten drei Semestern liegt der Schwerpunkt auf der Erweiterung Ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen:

  • Aufbau und Funktionsweise von Informationssystemen
  • Benutzerschnittstelle und Datenaufbereitung für Anwender von Informationssystemen
  • SW-Qualität sowie IT-Sicherheit und Organisation von IT-Projekten

Daneben können Sie eigene Schwerpunkte durch die Auswahl eines Fachseminars und mehrerer weiterer Wahlpflichtthemen setzen. Dabei erweitern Sie durch die zunehmend seminaristische Lehrform auch Ihre persönlichen Kompetenzen.

Mit der Master-Abschlussarbeit im vierten Semester zeigen Sie, dass Sie eigenständig Projekte mit hoher Lösungskompetenz bearbeiten können. Neben der Anwendung der bisher erworbenen Fähigkeiten sollen Sie in der Abschlussarbeit lernen, sich zusätzlich erforderliches Wissen selbst anzueignen.

Christian Bettinger,  5. Juli 2017