3D-Druckservice

Zugriffspfad / Path

  1. Technik
  2. 3D-Druckserv...
  3. Galerie/Referenzen

Hauptnavigation / Main Navigation

Galerie/Referenzen

Maschinenbau

Individuelle 3D-Figuren mit Personenscanner wePRINTu
(Eigenentwicklung)

3D-Druck Pulververfahren (3DP) - ZPrinter 450

Eine individuelle 3D-Figur im Miniaturformat aus dem 3D-Drucker und das mit einem selbstentwickelten Scanner-Konzept

Opens internal link in current windowmehr über das Projekt

Eckverbinder im Optimierungsprozess
(Klimatec Luft- und Klimatechnik GmbH)

Fused Deposition Modelling (FDM) - Fortus 250mc

Schnelle Erprobung und Realisierung von Änderungsarbeiten an einem Kunststoff-Spritzgussbauteil mittels 3D-Drucktechnologie

Opens internal link in current windowmehr über das Projekt

Winkelgetriebe zur Möbelverstellung
(Berx Systems)

Fused Deposition Modelling (FDM) - Fortus 250mc

Konstruktion und Umsetzung einer innovativen Idee aus dem Möbel- und Holzbau bis zur Patentreife mittels 3D-Drucktechnologie

Opens internal link in current windowmehr über das Projekt

Sensorhalterung für ein ultra-energieeffizientes Fahrzeug
(Team proTRon)

Fused Deposition Modelling (FDM) - Replicator 2 & Fortus 250mc

Spezialanfertigungen für das studentischen Team proTRon zur erfolgreichen Entwicklung von besonders energieeffiziente Fahrzeugen

Opens internal link in current windowmehr über das Projekt

Architektur

Blindentastbilder Porta Nigra
(GDKE Rheinland-Pfalz)

Fused Deposition Modelling (FDM) - Fortus 250mc

In Zusammenarbeit mit der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz wurden in einer Pilotstudie für ein barrierefreies Museumserlebnis Reliefmodelle erstellt, mit denen sehbehinderte Menschen die Porta Nigra ertasten können

Opens internal link in current windowmehr über das Projekt

Architekturmodell für eine neue Moselbrücke
(FB Gestaltung/FR Architektur)

3D-Druck Pulververfahren (3DP) - ZPrinter 450

Realisierung eines studentischen Wettbewerbsbeitrags zur Gestaltung einer neuen Moselbrücke für Fußgänger und Radfahrer zur Verbindung des Trierer Westens mit der Innenstadt

Opens internal link in current windowmehr über das Projekt

Geschichte

Originalgetreues römisches Patrouillenschiff Lusoria Rhenana
(Universität Trier)

3D-Druck Pulververfahren (3DP) - ZPrinter 450

In einer Kooperation wurde ein fast zweitausend Jahre altes römisches Patrouillenschiff detailgenau in einem modernen CAD-System nachgebildet und anschließend von einem 3D-Drucker großformatig (Modelllänge von annähernd einem Meter) gedruckt

Opens internal link in current windowmehr über das Projekt

Epochenmodell Porta Nigra
(Universität Trier - Fach Kunstgeschichte)

3D-Druck Pulververfahren (3DP) - ZPrinter 450

In Zusammenarbeit mit Historikern sollte die wechselvolle Geschichte des Trierer Wahrzeichen, dem römischen Stadttor, für alle Interessierten erlebbar gemacht werden

Opens internal link in current windowmehr über das Projekt

Modedesign & Produktdesign

Designentwurf Werkzeugbox
(FB Gestaltung/FR Intermediales Design)

3D-Druck Pulververfahren (3DP) - ZPrinter 450

Kreativen Ideen "greifbar" machen, besonders für Studenten der gestalterischen Studiengänge

Opens internal link in current windowmehr über das Projekt

Weitere Anwendungsbereiche

Molekülmodelle des Elements Vanadium
(Dr. Hans Vilter)

3D-Druck Pulververfahren (3DP) - ZPrinter 450

Zusammenarbeit für eine speziellen Anwendung mit Herrn Dr. Hans Vilter, zur Unterstützung wissenschaftlicher Forschungsaktivitäten rund um das chemischen Element Vanadium

Opens internal link in current windowmehr über das Projekt

Interaktive Ausstellungselemente
(Stadtmuseum Simeonstift)

Fused Deposition Modelling (FDM) - Fortus 250mc

Um Museumsbesuchern einen noch spannenderen Eindruck von historischen Bauten geben zu können, wurde eine Art dreidimensionales Puzzle entwickelt, mit dem einzelne Module intuitiv zusammengesteckt werden können

Opens internal link in current windowmehr über das Projekt

3D-Druckservice, 10. März 2017

Kontakt

Leitung:
Michael Hoffmann
Anfragen:
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mail3D-Print@hochschule-trier.de
Homepage:
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhttp://3DPrint.hochschule-trier.de

Anschrift
Hochschule Trier
FB Technik / LDPF
M. Hoffmann
Schneidershof
54293 Trier

Labor für Digitale Produktentwicklung und Fertigung [LDPF]
Gebäude G, Raum G10
Tel.: 0651/8103-281

Aktuelles

Samstag 14. Januar 2017

Body Scanner weSCANu im modischen Härtetest

Auf der Suche nach weitere interessanten Anwendungsfeldern für unser extrem kostengünstiges und mobiles Scansystem sind wir im Fachbereich Gestaltung fündig geworden.

Kategorie: 3D-Druckservice, LDPF - Allgemein
Donnerstag 22. September 2016

Forschung zum Frühstück: Additive Fertigung im Fokus

Die Veranstaltungsreihe „Forschung zum Frühstück“ dient zur Vernetzung von Unternehmen und Wissenschaft in der Großregion.

Kategorie: 3D-Druckservice, LDPF - Allgemein, LDPF - Forschungsprojekte, LDPF - Veranstaltungen
Samstag 10. September 2016

Besucher werden zu Skulpturen

Erfolgreiche Präsentation des 3D Body Scanners wePRINTu auf der Trierer Museumsnacht 2016

Kategorie: 3D-Druckservice, LDPF - Allgemein