deutsch
18.12.17 10:59 Age: 31 Tage

Stellenausschreibung: Präsidentin oder Präsident

 

Zum 01.04.2019 ist folgende Stelle zu besetzen:

"Präsidentin oder Präsident"

Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit mit ausgeprägter Führungs-, Strategie-, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit, die die Positionierung unserer Hochschule gemeinsam mit den Hochschulgremien im nationalen und internationalen Wettbewerb festigt und weiter ausbaut.

Erwünscht sind Bewerbungen von Personen mit nachgewiesenen Leitungserfahrungen im Wissenschaftsmanagement, die eine entsprechende Kompetenz in der Organisation von Lehre, Forschung und Weiterbildung besitzen.

Die Bewerbungen sollen aussagekräftige Unterlagen hinsichtlich der Bewerbungsvoraussetzungen enthalten. Ergänzend sind schriftliche Vorstellungen über das Selbstverständnis der Amtsführung sowie zur weiteren Entwicklung der Hochschule Trier beizufügen. Es wird vorausgesetzt, dass die sich bewerbende Person bereit ist, ihre Vorstellungen ggf. im Rahmen hochschulöffentlicher Hearings zu präsentieren.

Zur Präsidentin oder zum Präsidenten kann gewählt werden, wer eine abgeschlossene Hochschul­ausbildung besitzt und aufgrund einer mehrjährigen verantwortlichen beruflichen Tätigkeit, insbesondere in Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung oder Rechtspflege erwarten lässt, den Aufgaben des Amtes gewachsen zu sein.

Die Amtszeit beträgt sechs Jahre. Die Ernennung erfolgt in ein Beamtenverhältnis auf Zeit.

Das Präsidentenamt ist der Besoldungsgruppe W 3 zugeordnet. Darüber hinaus werden Funktions­leistungsbezüge gewährt, die der Bedeutung des Amtes entsprechen.

Die Hochschule Trier strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am wissenschaftlichen Personal und in Leitungsfunktionen an. Entsprechend freuen wir uns über Bewerbungen qualifizierter Frauen.

Schwerbehinderte sowie Schwerbehinderten gleichgestellte Menschen nach § 2 Abs. 3 SBG IX werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen für das Präsidentenamt können bis zum 23. Februar 2018 gerichtet werden an die

Kanzlerin der Hochschule Trier
Claudia Hornig
Postfach 1826
54208 Trier
Kanzlerin@hochschule-trier.de

Weitere Einzelheiten können dem Hochschulgesetz des Landes Rheinland-Pfalz entnommen werden (http://www.mwwk.rlp.de/themen/wissenschaft/service/,§§ 79 bis 81).

Die Hochschule Trier ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert und bietet vielfältige Kinderbetreuungsangebote sowie Unterstützung und Beratung durch den Familienservice und den Dual Career Service an.


April 27, 2016