Gestaltung
Architektur

Baukonstruktion / Konstruieren - Oberstufe


Das Ziel der Kurse ist die Bewusstseinsschärfung hinsichtlich der Kenntnisse über die Zusammenhänge zwischen Entwurf bzw. Konzept und materialgerechtem Konstruieren.
Insbesondere werden die Zusammenhänge zwischen Tragkonstruktion, Hülle und der zur Funktion eines Bauwerkes notwendigen technischen Systeme thematisiert.

Zeitgemäße Herstellungsarten, neue technologischer Entwicklungen und Fügungsprinzipien werden im Rahmen der Vorlesungen dargestellt.

In Seminarform werden unterschiedliche Konstruktionsweisen in Abhängigkeit vom Material behandelt.
Beispiele über Modulordnungen und Fertigungssysteme werden analysiert, um Erkenntnisse hinsichtlich eigener Handlungsweisen zu gewinnen.

Im Rahmen der Übungen, die teilweise in Gruppen bearbeitet werden, sollen Wechselwirkungen von Konstruktion, Funktion und Form bzw. Gestalt im Zusammenhang unterschiedlicher Faktoren wie Material, Maßordnungen, Bauablauf, Baukosten und Herstellung erkannt und bearbeitet werden.
Das Konzipieren unterschiedlicher Teilaspekte wird trainiert und zu einen schlüssigen Gesamtergebnis geführt. Das Erarbeiten eigenständiger Lösungsansätze und die kritikfähige Kommunikation stehen hier im Vordergrund.

Durch Einzelkorrekturen und Präsentationen werden die Übungen, die in Modell- und Plandarstellungen erarbeitet werden, begleitet.


Literaturempfehlungen:


Deplazes, Andrea; Architektur konstruieren; Vom Rohmaterial zum Bauwerk;
Birkhäuser Verlag; Basel 2005

Konstruktionsatlanten, jeweils in der neuesten Auflage; Baustoff-, Fassaden-, Holzbau-, Dach-, Beton-, Mauerwerk-, Glasbau-, Stahlbau Atlas
Institut für internationale Architektur-Dokumentation GmbH & Co. KG, München

Haller, Fritz; Bauen und Forschen;
Solothurn 1988

Nerdinger, W.; Leicht bauen- natürlich gestalten;
Birkhäuser Verlag, Basel 2005

Otto, Frei; Natürliche Konstruktionen;
DVA Stuttgart 1982

Schriftenreihe des IL Stuttgart;
Karl Krämer Verlag, Stuttgart

Wachsmann, Konrad; Wendepunkt im Bauen;
Karl Krämer, Stuttgart 1989

 

 

June 28, 2016