Zur Person

Juliane Mühlhaus ist Diplom-Logopädin und Professorin für Logopädie. Sie arbeitete bis 2017 als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Studienbereich Logopädie an der Hochschule für Gesundheit in Bochum sowie im Fachgebiet Sprache & Kommunikation an der TU Dortmund. Sie studierte Logopädie (B.Sc.) an der HS Zuyd in Heerlen (NL) und anschließend Lehr- und Forschungslogopädie an der RWTH Aachen. Sie promovierte 2014 an der RWTH Aachen. Von 2003 bis 2009 war sie als Logopädin in Praxis und Klinik tätig.

Zur ihren Arbeits- und Forschungsschwerpunkten entwickelten sich die curriculare Entwicklung im Bereich der wissenschaftlichen Weiterbildung für klinisch-praktische Logopädinnen, die Entwicklung wirksamer Technologien für die Sprachtherapie sowie im Bereich der Grundlagenforschung und Bildgebung (fMRT) die Schwerpunkte Sprachproduktionsprozesse und konzeptuelle Wissensrepräsentation.  

Juliane Mühlhaus,  5. September 2017