Informatik-Studium

MASTER-STUDIENGÄNGE

Unsere Master-Studiengänge ermöglichen Ihnen, sich fachlich zu spezialisieren und daran anschließend zu promovieren.

Informatik (M.Sc.)

Der Studiengang „Informatik“ baut bei geeigneter Qualifikation auf einen der angebotenen Bachelor-Studiengänge oder auf einen anderen erworbenen Hochschulgrad auf.

Dieser Master-Studiengang dient zur Vertiefung und Spezialisierung auf ein bestimmtes Anwendungs- oder Forschungsfeld mit der Möglichkeit zur Promotion. Angebotene Vertiefungsfelder sind: Software-Engineering, Game Technology und Medizininformatik. Die Wahl eines dieser Felder ist nicht verpflichtend.

Wirtschaftsinformatik - Informationsmanagement (M.Sc.)

Der Studiengang „Wirtschaftsinformatik – Informationsmanagement“ bildet Sie gezielt für das Planen, Beschaffen sowie für das effektive und effiziente Einsetzen informations­technischer und personeller Ressourcen in einem Unternehmen aus.

Dieser Studiengang richtet sich an Personen, die Interesse und Leidenschaft mitbringen für informationsverarbeitende und informationstechnische Systeme unter Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher Aspekte.

Master-Fernstudiengang Informatik (Aufbaustudium) (M.C.Sc.)

Der "Master-Fernstudiengang Informatik (Aufbaustudium)" ist ein Studienangebot der Fachhochschulen in Rheinland-Pfalz, Hessen, dem Saarland und der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH).

Dieser berufsgeleitende Studiengang richtet sich an Personen, die an einer qualifizierten und wissenschaftlichen Weiterbildung im Bereich Informatik interessiert sind.

Webredaktion Informatik, 16. November 2017