Camp für Informatikinteressierte

Der Fachbereich Informatik der Hochschule Trier veranstaltet 2018 erneut ein Camp für Informatikinteressierte. Wir hoffen, Dich für das Camp und unseren Fachbereich begeistern zu können!

Was genau passiert im Camp?

Wir haben vier dreistündige Workshops für Dich zusammengestellt.

"#H4ck3d! - Crashkurs IT-Sicherheit"
- Kryptographie
- Passwort-Cracking
- Malware, Spam

"Videospiele selbst entwickeln"
- Unity Engine
- 2D Jump'n'Run
- Game und Level Design

"Charakteranimation durch Motion Capturing"
- Aufnahme von menschlichen Bewegungen mit Capturing Technologie
- Übertragung von Bewegungsanimationen auf 3D Charakter-Modelle

"Entwicklung einer einfachen Spiele-App für Android-Smartphones"
- Realisieren einer Teilfunktionalität in vorbereitetem Programm
- Testen der fertigen Implementierung


Was passiert sonst noch?

  • Escape Room
  • Spielerischer Campeinstieg zum gegenseitigen Kennenlernen
  • Lockerer Campabschluss zum gemeinsamen Zurückblicken und Austauschen von Kontaktdaten
  • Fragerunde mit Studierenden
  • Campusführung
  • Vorstellung der Bachelor-Informatikstudiengänge
  • Vorstellung des Projekts „100 Tage“ – Begleitprogramm für Informatikstudierende im ersten Semester
  • Austausch über Studierfähigkeit
  • Vorstellung des Fachschaftsrates der Informatik - Vertretung der Interessen der Studierenden

Die Inhalte sind für alle Teilnehmenden gleich. Eine Wahlmöglichkeit besteht nicht.


Wann findet das Camp statt?

Das Camp findet vom 25. Juni bis 28. Juni 2018 statt. Wir haben für Dich ein Programm zusammengestellt, das Dir täglich von 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr Einblicke in unseren Fachbereich und das Alltagsleben unserer Studierenden ermöglicht.


Wer kann am Camp teilnehmen?

Du kannst dabei sein, wenn Du zum Zeitpunkt des Camps zwischen 16 und 20 Jahren alt bist und großes Interesse an Themen der Informatik hast. Idealerweise denkst Du auch darüber nach, innerhalb der zwei kommenden Kalenderjahre ein Informatikstudium aufzunehmen.


Was bringt eine Teilnahme?

Das Camp verschafft Dir hoffentlich Spaß und einige bleibende Eindrücke. Darüber hinaus hast Du die Möglichkeit, folgende Aspekte kennenzulernen:

  • Bachelor-Informatikstudiengänge
  • Studienbedingungen an der Hochschule, speziell im Fachbereich Informatik
  • Professoren und Mitarbeiter/-innen
  • Ausstattung des Fachbereichs
  • studentische Beteiligung im Hochschulalltag
  • Atmosphäre im Fachbereich


Was kostet das Camp?

Die Campteilnahme kostet Dich keinen Cent. Denn wir stellen Dir nicht nur alle Inhalte des Camps kostenfrei zur Verfügung, sondern auch das tägliche Mittagessen in der Hochschulmensa geht auf uns. Eventuelle Kosten für Getränke und Snacks sowie die tägliche An- und Abfahrt musst Du allerdings selbst übernehmen.


Wo findet das Camp statt?

Das Camp wird zu großen Teilen auf dem Hauptcampus der Hochschule durchgeführt: Gebäude X, Schneidershof, 54293 Trier.
Ein Workshop wird am Gestaltungscampus stattfinden: Gebäude R, Langstraße 4, 54290 Trier.
Der Escape Room befindet sich am Bahnhofsplatz 8, 54292 Trier.
Die Wege zwischen den Standorten werden zu Fuß und stets in Begleitung von Mitarbeitern/-innen des Fachbereichs Informatik zurückgelegt.

17. Februar 2018

Anmeldung

Per Mail
zwingend angeben: Vorname, Name,
Geburtsdatum und Mailadresse

an R.Thomm(at)inf.hochschule-trier.de 

Per Post
Postanschrift:
Hochschule Trier
Romy Thomm (Fachbereich Informatik)
Stichwort: Camp
Postfach 1826
54208 Trier

Ansprechpartnerin

Maile Deine Frage(n) an Romy Thomm:
R.Thomm(at)inf.hochschule-trier.de  

Flyer

Download PDF
Download PDF

Camp 2017

Opens internal link in current windowRückblicke

Plan Hauptcampus

Plan Gestaltungscampus