Studienablauf: Informatik - Sichere und mobile Systeme (B.Sc.)

Studienbeginn zum Wintersemester

Nach oben

Studienbeginn zum Sommersemester

Nach oben

Aufbau des Studiums

Der Bachelor-Studiengang hat eine Regelstudienzeit von sechs Semestern.

Im ersten Studienjahr werden die erforderlichen Grundlagen der Informatik gelegt. Es ist identisch mit dem ersten Studienjahr des Bachelor-Studiengangs Informatik.

Im zweiten Studienjahr erwerben Sie die Fähigkeiten zur Entwicklung verteilter Anwendungen mit besonderem Blick auf mobile Endgeräte. Außerdem lernen Sie weitere Schwerpunkt-Themen des Studiums wie z.B. IT-Sicherheit, mobile Kommunikationssysteme und Web-Technologien kennen.

Das dritte Studienjahr bereitet gezielt auf den späteren Einstieg in das Berufsleben vor. So erwerben Sie wichtige Kompetenzen der System- und Netzsicherheit und setzen diese beim Aufbau, der Konfiguration und Administration von Netzwerken und Informationssystemen in einem IT-Sicherheitspraktikum um. Außerdem werden Sie im Rahmen von praktischen Risiko- und Schwachstellenanalysen Sicherheitskonzepte mobiler Systeme analysieren und verbessern. Daneben führen Sie zuerst in einem Teamprojekt unter Anleitung und anschließend in Ihrer Bachelor-Abschlussarbeit weitestgehend eigenständig Projekte unter realen Arbeitsbedingungen durch, häufig in Kooperation mit einem Partner aus der Wirtschaft.

Nach oben

Christian Bettinger, 30. Juni 2017