Zugriffspfad / Path

  1. Home
  2. Fachbereiche
  3. Informatik
  4. Modulhandbuc...
  5. Funktionelle Anatomie muskuloskelettales System

Hauptnavigation / Main Navigation

Unternavigation / Sub Navigation

Standardverweise

Funktionelle Anatomie muskuloskelettales System

Inhalte

Im Fokus des Moduls steht die Anatomie des muskuloskelettalen Systems. Im Seminar werden Anatomie- und ausgewählte Physiologiekenntnisse vertieft. Die knöchernen Strukturen werden besprochen und die Muskulatur inklusive Funktion und Innervation diskutiert. Ein besonderer Zugang ist die aktive Palpation (Ertasten) der Strukturen. Die gewonnenen Kenntnisse und Fertigkeiten werden in Journal-Clubs und durch eine Anwendung im Labor sowie die Reflexion körperlicher Aktivität gefestigt.

Bitte beachten: Für einzelne Veranstaltungsteile ist kurze (Sport-)Bekleidung erforderlich.

Lernziele Für eine erfolgreiche Entwicklung und Konzeption neuer Diagnose- und Therapieverfahren ist es von großer Bedeutung, sich in die Anwenderperspektive hineinversetzen zu können. Dies erfordert u.a. fundierte anatomische Kenntnisse. Die Teilnehmer erwerben in den Veranstaltungen grundlegende anatomische Kenntnisse zum muskuloskelettalen System, sie können wichtige Strukturen selbstständig palpieren und wenden Fachtermini in der Kommunikation mit medizinischem Fachpersonal an.
Lehrform
Art und Umfang
Vorlesung
Übung (1 SWS)
Seminar/Seminaristischer Unterricht (2 SWS)
Labor (1 SWS)
Projekt
Voraussetzungen für die Teilnahme Beherrschung des Lehrstoffes der Module "Grundlagen der Medizin A/B"
Prüfungsvorleistung Regelmäßige Teilnahme an der Vorlesung
Regelmäßige Teilnahme an den Übungen
Regelmäßige Bearbeitung von Haus-/Laborarbeiten
Bestehen von Leistungsstandkontrollen
Prüfungsform
Art und Umfang
Schriftliche Prüfung
Mündliche Prüfung (15 - 40 Minuten)
Prüfung am PC
Hausarbeit/Projekt mit Kolloquium
Verwendbarkeit
Informatik PF WPF
Informatik - Digitale Medien und Spiele (Schwerpunkt Medien) PF WPF
Informatik - Digitale Medien und Spiele (Schwerpunkt Spiele) PF WPF
Informatik - Sichere und mobile Systeme PF WPF
Medizininformatik PF WPF
Angebot Sommersemester Wintersemester Unregelmäßig
Arbeitsaufwand
ECTS-Punkte Kontaktzeit Selbststudium
5 45 Stunden 90 Stunden
Lehrende(r) Prof. Dr. S. Karstens
Modulverantwortliche(r) Prof. Dr. S. Karstens
Änderungsdatum 06.03.2017
Christian Bettinger,  6. März 2017