Erstsemesterbefragung

Die Erstsemesterbefragung wird an der Hochschule Trier seit dem Wintersemester 2009/10 einmal jährlich zum Ende des Wintersemesters durchgeführt. Dazu werden Fragebögen in den Lehrveranstaltungen des ersten Semesters der Bachelorstudiengänge ausgegeben. Von dieser Vorgehensweise erhofft sich die Hochschule eine größtmögliche Erfassung aller Erstsemesterstudierenden. Der Fragebogen stellt auf sieben Seiten Fragen zu neun Bereichen:

  1. Studiengang
  2. Bisheriger Werdegang 
  3. Entscheidungsgrund für den Studiengang
  4. Entscheidungsgrund für die Hochschule Trier
  5. Informationsangebote und -quellen vor dem Studium
  6. Hilfreiches bei der Bewerbung/Einschreibung
  7. Studieneinstieg (die ersten Wochen)
  8. Aktuelle Situation
  9. Statistische Angaben und Rückmeldungsmöglichkeiten zum Fragebogen selbst

Ziel des Fragebogens ist es, den Weg der Studierenden zur Hochschule zu skizzieren und so den Bedarf für weitere Informations- und Unterstützungsangebote zu erheben. Weiterhin wird in den Blick genommen, wie die Studierenden den Studieneinstieg hinsichtlich des Informationsangebots der Hochschule wahrgenommen haben.

Kerstin Baltrusch,  7. Juni 2017

Muster-Fragebögen

(nach Anmeldung hier abrufbar) 

Befragungsergebnisse

(nach Anmeldung hier abrufbar)