Fachbereich Gestaltung
Fachrichtung Innenarchitektur

Digitales Konstruieren und Entwerfen

Prof. Martin Schroth (MA)

Hier werden die Grundlagen von Baukonstruktion, Materialien und deren Fügeprinzipien über digitale Konstruktions- und Entwurfsprozesse vermittelt. Baukonstruktive und materialtechnologische Zusammenhänge werden auf ihre Übersetzbarkeit in operativen Prozessen betrachtet. Dazu werden digitale Methoden zur Formfindung im Bereich Innenarchitektur (Laden-, Messe- und Ausstellungsarchitektur, Bauen im Bestand, ephemere Bauten etc.) angewendet. Der Rechner dient als Werkzeug, um Materialien, deren Technologie und Fügung im Entwurf von Innenräumen anzuwenden.

Harmke van der Meer, November 6, 2012