Gestaltung
Edelstein und Schmuck
englisch

Prof. Eva-Maria Kollischan

Lebenslauf

  • Geboren 1966 in Nürnberg
  • 1988 - 1993 Studium Kommunikationsdesign, Georg-Simon-Ohm Fachhochschule Nürnberg
  • 1993 - 1994 Studium Freie Kunst an der Kunstakademie München
  • 1994 - 2000 Studium Freie Kunst an der Kunstakademie Münster
  • 1998 Ernennung zur Meisterschülerin bei Prof. Ulrich Erben
  • 2000 Akademiebrief
  • Seit 2000 freischaffend tätig
  • Seit 2014 Professorin für künstlerische Gestaltung an der FH Trier, FB Edelstein- und Schmuckdesign, Idar-Oberstein
  • Lebt und arbeitet in Köln und Idar-Oberstein

Preise / Stipendien

  • 1999: Europastipendium in Stockholm
  • 2000: Artist in résidence, Aomori und Tokyo, Japan
  • 2000: Arbeitsstipendium der Kunststiftung NRW
  • 2002: Arbeitsstipendium Pilotprojekt Gropiusstadt, Berlin
  • 2003: Projektstipendium der Kunststiftung NRW
  • 2005: Stipendium Schloss Ringenberg
  •  2006: Transfer Türkei-NRW, NRW-Kultursekretariat)
  • 2011: Katalogförderung der Stiftung Kunstfonds, Bonn
  • 2012: 2. Preis Eurode Kunstpreis, Kulturforum Herzogenrath
  • 2013: Resident Lichtenberg-Studios, Berlin

Zurück oder

Nach oben

16. September 2014