Gestaltung
Modedesign

Zugriffspfad / Path

Hauptnavigation / Main Navigation

Unternavigation / Sub Navigation

Standardverweise

Bachelorstudium

Studierende werden stets im Sommer- und Wintersemester eines Jahres aufgenommen.

Studienvoraussetzungen:

  • allgemeine Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Vorpraktikum von 12 Wochen.

 

Das Verfahren erfolgt in 2 Stufen:

1. Stufe: Mappenprüfung

Inhalt der Mappe: 15 selbstständig angefertigte Arbeiten - Zeichnung, Malerei, Illustration, Fotografie. Bereiche: Zeichnerische Darstellung der menschlichen Figur/Naturstudium, Objektdarstellung, Stillleben, Studien aus dem textilen Bereich/Faltenwurf etc., Modeillustrationen und Modeentwürfe, Farbstudien/textile Flächendessins... (Größe und Form: bis max. DIN A 1 in einer wiederverschließbaren, stabilen Mappe. Jede Einzelarbeit sollte auf der Rückseite mit vollständigem Namen gekennzeichnet sein!)

Die versandfertig verpackte Mappe sowie die Mappe selbst ist mit je einem der angefügten, vollständig ausgefüllten Adressaufkleber zu versehen.

Bitte dringend beachten: Legen Sie der Mappe den ausgefüllten Antrag auf Teilnahme an der Eignungsprüfung bei und senden Sie beides ausreichend frankiert an: Hochschule Trier, Fachrichtung Modedesign, Irminenfreihof 8, 54290 Trier.(Eine persönliche Abgabe ist möglich in der Zeit von Montag bis Donnerstag 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr im Sekretariat der Fachrichtung Modedesign Raum 108, 1. Etage).

Der Antrag und die Mappe müssen bis zur Ausschlussfrist eingegangen sein. Diese ist der 30.November für das darauf folgende Sommersemester und der 1. Juni für das darauf folgende Wintersemester. Dabei gilt ausschließlich der Eingangsstempel der Hochschule und nicht das Datum des Poststempels. Fällt dieses Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder Feiertag, an denen die Hochschule geschlossen ist, so verschiebt sich das Fristende nicht auf den folgenden Werktag.

Mappenberatung

Vor der Einreichung Ihrer Mappe zur Prüfung haben Sie die Möglichkeit, an einer Mappenberatung teilzunehmen. Diese Termine finden in der Regel im April/Mai und im Oktober/November statt. Hier haben Sie die Möglichkeit zu einem persönlichen Beratungsgespräch. Dazu bitte unbedingt Mappen mit bereits gefertigten Arbeiten mitbringen. Die Anmeldung erfolgt über das Sekretariat der Fachrichtung Modedesign, Tel. +49 (0) 651 8103-830 - Ansprechpartnerin: Frau Renkel.

Wenn Sie die Mappenprüfung erfolgreich bestanden haben, werden Sie zur Klausurprüfung eingeladen. Die eingesandten Mappen werden unabhängig vom Ergebnis in der Regel in einem Zeitraum von maximal 4 Wochen unfrei an Sie zurückgeschickt.

2. Stufe: Eignungsprüfung – zweitägige Klausurprüfung

Circa zwei Wochen nach der Mappenprüfung findet eine zweitägige Klausurprüfung am Standort Irminenfreihof 8 statt. Sie besteht aus mehreren Prüfungsgebieten.

Die Prüfungsinhalte setzen sich im allgemeinen aus den Bereichen Objektzeichnen, Modeentwurf und Illustration, Entwurf und praktische Ausführung eines textilen Objektes / Farbgestaltung, Collage, Test/theoretische Kenntnisse, Befragung/persönliche Motivation zusammen.

Welche Arbeitsmaterialien in der Prüfung benötigt werden, wird Ihnen bei Einladung zur Klausurprüfung rechtzeitig mitgeteilt.

Über das Ergebnis dieser Eignungsprüfung ergeht an Sie ein Bescheid bzw. ein Zeugnis. Telefonische Auskünfte über Prüfungsergebnisse werden nicht erteilt.

Martina Gunzer,  7. August 2017

Mappenberatungstermine

 

Mappenberatungstermine für die Bewerbung zum Sommersemester 2018:

 

Dienstag, 17.10.2017 um 12:00 Uhr

Dienstag, 24.10.2017 um 12:00 Uhr

Dienstag, 07.11.2017 um 12:00 Uhr

Dienstag, 14.11.2017 um 12:00 Uhr

 

 

Verbindliche Anmeldungen und weitere Rückfragen richten Sie bitte rechtzeitig per e-Mail an:

renkel@hochschule-trier.de

Telefonische Rückfragen unter 0651 / 8103-830 (Mo - Do  9.00 bis 12.00 Uhr)

Eignungsprüfungstermine

Studienpläne zum Download

Initiates file downloadStundenplan Wintersemester 2017/2018