Rechenzentrum Trier
Dienste

Unternavigation / Sub Navigation

Standardverweise

Pool-Administration

Bei Poolsystemen handelt es sich um eine Ansammlung von mindestens vier Rechnern mit identischer Hard- und Softwareausstattung, die sich in einem Raum befinden. Diese Systeme können sowohl  als Vorlesungspools mit  einem fest installierten Beamer wie auch als Arbeitspools genutzt werden. Sie verfügen über ein zentrales Authentifizierungssystem mit einem einheitlichen vorkonfigurierten Benutzerprofil (Netzlaufwerke, Netzwerkdrucker, Softwareeinstellungen etc.). Bei Vorlesungspools sollte ein Reservesystem verfügbar sein, um einen Systemausfall schnell kompensieren zu können.

Bitte melden Sie sich an der Seite an, um weitere Informationen zu erhalten.

 

 

RZ-WebAdmin, 31. Januar 2016