Unternavigation / Sub Navigation

Standardverweise

Geometrische Modellierung

Inhalte Die Veranstaltung beschäftigt sich intensiv mit der mathematischen Beschreibung geometrischer Kurven und Flächen. Der Fokus liegt auf Techniken zur Modellierung stetiger und glatter Oberflächen für 2D- und 3D-Konstruktionen von 3D-Modellen für Computerspiele, Visualisierung und Computer Aided Design.
  • Beschreibungsmöglichkeiten für Kurven und Flächen
  • Polynomkurven, Polynombasen
  • Interpolative und approximative Kurven
  • Bézier-Kurven
  • Splinekurven
  • Rationale Kurven
  • Tensorprodukt-Flächen
  • NURBS
Lernziele Die Studierenden sollen Verständnis für die mathematischen Modelle entwickeln, die geometrischen Modellierungsverfahren zugrunde liegen. Sie sollen Einblicke in die unterschiedlichen Möglichkeiten gewinnen, effiziente Algorithmen analysieren, bewerten und umsetzten können, insbesondere im Hinblick auf:
  • Dateninterpolation und Approximation
  • Modellierung glatter Polynomkurven- und Flächen
Lehrform
Art und Umfang
Vorlesung (2 SWS)
Übung (1 SWS)
Seminar/Seminaristischer Unterricht
Labor (1 SWS)
Projekt
Voraussetzungen für die Teilnahme Beherrschung des Lehrstoffes der Module "Grundlagen der Mathematik" und "Einführung in die Computergrafik"
Prüfungsvorleistung Regelmäßige Teilnahme an der Vorlesung
Regelmäßige Teilnahme an den Übungen
Regelmäßige Bearbeitung von Haus-/Laborarbeiten
Bestehen von Leistungsstandkontrollen
Prüfungsform
Art und Umfang
Schriftliche Prüfung (90 Minuten Bearbeitungszeit)
Mündliche Prüfung
Prüfung am PC
Hausarbeit/Projekt mit Kolloquium
Verwendbarkeit
Informatik PF WPF
Informatik - Digitale Medien und Spiele (Schwerpunkt Medien) PF WPF
Informatik - Digitale Medien und Spiele (Schwerpunkt Spiele) PF WPF
Informatik - Sichere und mobile Systeme PF WPF
Medizininformatik PF WPF
Angebot Sommersemester Wintersemester Unregelmäßig
Arbeitsaufwand
ECTS-Punkte Kontaktzeit Selbststudium
5 60 Stunden 90 Stunden
Lehrende(r) Prof. Dr. C. Rezk-Salama
Modulverantwortliche(r) Prof. Dr. C. Rezk-Salama
Änderungsdatum 10.07.2013
Christian Bettinger, 14. Dezember 2016