Unternavigation / Sub Navigation

Standardverweise

Entwicklung mobiler Anwendungen

Inhalte In der Vorlesung sollen den Studierenden zunächst allgemeine Grundlagen zur Realisierung mobiler Anwendungen auf verschiedenen Plattformen vermittelt werden. Hierauf aufbauend wird anhand von Android eine typische Entwicklungsumgebung, die Android-Architektur, Activities, Services und Threads, grafische Benutzeroberflächen, Broadcast Receiver, Datenspeicher, Netzkommunikation, Grafik und die Verwendung von Sensoren und Multimedia im Rahmen der Vorlesung vorgestellt. Übungen und die Bearbeitung von Projekten vertiefen das in der Vorlesung vorgestellte Wissen.
Lernziele Die Studierenden sollen aufbauend auf der Vorlesung "Objektorientierte Programmierung" Kenntnisse in der Spezifikation und Umsetzung von Android-Anwendungen erlernen. Dabei wird im Speziellen auf die Besonderheiten mobiler Anwendungen wie beispielsweise Speicherplatz, Performanz und Benutzerschnittstelle eingegangen. Beispielimplementierungen helfen den Studierenden in der Erstellung eigener Anwendungen innerhalb der Übungen und der Anwendungsprojekte. Die Studierenden sollen nach Besuch der Veranstaltung in der Lage sein, selbstständig Android-Anwendungen zu spezifizieren und umzusetzen.
Lehrform
Art und Umfang
Vorlesung (2 SWS)
Übung (2 SWS)
Seminar/Seminaristischer Unterricht
Labor
Projekt
Voraussetzungen für die Teilnahme Beherrschung des Lehrstoffes des Moduls "Objektorientierte Programmierung". Empfohlen: Beherrschung des Lehrstoffes der Module "Grafische Benutzeroberflächen", "Parallele Programmierung" und "Entwicklung verteilter Anwendungen".
Prüfungsvorleistung Regelmäßige Teilnahme an der Vorlesung
Regelmäßige Teilnahme an den Übungen
Regelmäßige Bearbeitung von Haus-/Laborarbeiten
Bestehen von Leistungsstandkontrollen
Prüfungsform
Art und Umfang
Schriftliche Prüfung (60 Minuten Bearbeitungszeit)
Mündliche Prüfung
Prüfung am PC
Hausarbeit/Projekt mit Kolloquium (Bearbeitung vorlesungsbegleitend)
Verwendbarkeit
Informatik PF WPF
Informatik - Digitale Medien und Spiele (Schwerpunkt Medien) PF WPF
Informatik - Digitale Medien und Spiele (Schwerpunkt Spiele) PF WPF
Informatik - Sichere und mobile Systeme PF WPF
Medizininformatik PF WPF
Angebot Sommersemester Wintersemester Unregelmäßig
Arbeitsaufwand
ECTS-Punkte Kontaktzeit Selbststudium
5 60 Stunden 90 Stunden
Lehrende(r) Prof. Dr. R. Oechsle, Prof. Dr. G. Rock, Prof. Dr. G. Schneider, Christian Bettinger, M.Sc.
Modulverantwortliche(r) Prof. Dr. G. Rock
Änderungsdatum 03.08.2016
Christian Bettinger, 14. Dezember 2016