Gestaltung
Architektur

Unternavigation / Sub Navigation

Standardverweise

Förderpreis 2011


Jutta Louis

Die Jury des Förderkreises der Fachhochschule in Trier e.V. hat in diesem Jahr unserer Absolventin Dipl.-Ing.(FH) Jutta Louis den Förderpreis für ihre Diplomarbeit zum Thema "Zentrum für Holzforschung in Trier" zuerkannt.

Hintergrund und Anmerkungen zum Ort
Holz ist nicht nur vor dem Hintergrund globaler Betrachtungen als nachwachsender „CO2 -neutraler“ Rohstoff und Klima - Stabilisator interessant, sondern vor allem auch als tradidioneller, bekannter und bewährter Baustoff - der insbesondere in seiner Anmutung, seiner physikalischen Eigenschaften und seiner Bearbeitungsfähigkeit, Teil der zivilisatorischen Entwicklung war. Mit den in jüngster Zeit erfolgenden Innovationen in den Fertigungs, - Formungs- und Anwendungstechniken („file to factory“), wie auch dem Potential von Holz als Ausgangsstoff neuer, hybrider Materialien bzw. „composites“ (wie MDF, Kunstharz/Holz oder Metall/Holz), sichert sich das Naturprodukt Holz seine Zukunft im Hochtechnologie - Bereich. Gleichzeitig hat eine intensive Suche nach neuen Einsatzmöglichkeiten als Baustoff begonnen, bei der Holz vor allem als natürliche - nicht emittierende - Oberfläche und als lokal verfügbares, preiswertes „Masse-Produkt“ wahrgenommen werden soll. Aufgabe des Forschungsinstitutes ist ausser der Labor - bezogenen Entwicklung und Testung neuer Holzwerkstoffe auch die Recherche, die Dokumentation, Auswertung und Bereitstellung von Forschungsergebnissen und Wissen über Holz in internationalem Austausch. Dies soll im fachlichen und persönlichen Austausch in Foren und Diskissionsveranstaltungen zu den einschlägigen Themenfeldern stattfinden. Der Wert des Institutes liegt daher auch in der Kommunikation der Personen. Die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung / University of Applied Sciences in Trier hat mit der neu installierten Forschungsprofessur Holz eine zukunftsgerichtete Position bezogen, die mit dem neuen Institutsgebäude zusammen, einen weiteren Forschungsschwerpunkt innerhalb der gesamten Hochschule bilden soll.

Prof. H. Eckhardt

 

Jutta Louis
Zentrum für Holzbauforschung in Trier

June 28, 2016