Seminare

Seminare sind in den Studienplänen aller Bachelorstudiengänge im FB Wirtschaft erstmalig für das 4. Fachsemester vorgesehen. Es handelt sich um spezielle Lehrveranstaltungen, in denen Studierende in kleinen Gruppen Wissen erwerben oder vertiefen sowie häufig erstmalig unter den Regeln wissenschaftlicher Standards Seminararbeiten verfassen und Präsentationen halten. Für die Vergabe von Seminarplätzen gelten besondere Regeln. 

1. Seminarangebot

In der Mitte eines jeden Semesters werden die Seminare des Folgesemesters vorgestellt. Neben Informationen zu den Inhalten erhalten die Studierenden Hinweise zu den Prüfungsleistungen, die teilweise bereits in den Semesterferien erbracht werden müssen. Bitte besuchen Sie bei Interesse unbedingt die Seminarvorstellungen, hier gibt es auch wichtige Informationen zum Ablauf und zu Voraussetzungen.

2. Platzvergabeverfahren (Stud.IP)

Die Seminarplatzbewerbung erfolgt über die Plattform Stud.IP, die Termine für die Bewerbung werden hier und an anderer Stelle (per E-Mail) bekannt gegeben. Die Zuweisung der Seminarplätze erfolgt zeitnah im Anschluss. Jeder Studierende kann nur einen Seminarplatz belegen. Die Bewerbung muss aber für zwei Seminare erfolgen, wobei Präferenzen angegeben werden können. Beachten Sie die Regeln und die Vorgehensweise zur Seminarplatzbewerbung, die Sie rechts in der Spalte finden.

3. Prüfungsanmeldung (QIS)

Für Seminare gibt es eine vorgezogene Anmeldesfrist im QIS. Bereits zum Ende des Vorsemesters müssen Sie sich für die Prüfung im QIS anmelden. Ein Rücktritt sowie eine spätere/nachträgliche Anmeldung sind grundsätzlich nicht möglich. 

4. Wissenschaftliches Arbeiten

Im Rahmen von Seminaren müssen Studierende oft eine schriftliche wissenschaftliche Arbeit verfassen. Dies bereitet häufig Probleme, insbesondere, wenn man erstmalig mit den formalen und inhaltlichen Anforderungen wissenschaftlichen Schreibens konfrontiert wird. So sollen Regeln hinsichtlich der formalen Ausarbeitung eingehalten werden, die inhaltliche Auseinandersetzung mit einem Thema soll zudem wissenschaftlichen Standards genügen. Häufig wird in beiden Bereichen gleich schlecht oder gut gearbeitet, Qualität von Form und Inhalt korrelieren erfahrungsgemäß stark.

Der Fachbereich sensibilisert für das Wissenschaftliche Arbeiten in einem zweitägigen Workshop und stellt eine Vorlage zur Verfügung.

5. Allgemeines zur Zulassung zu Seminaren

Bachelor BWL/IB/WI:
Teilnahmeberechtigt sind Studierende ab dem 4. Fachsemester (betrifft das Semester, in dem das Seminar stattfindet!), die bisher (zum Zeitpunkt der Seminarverteilung, nicht nach Ablauf des kommenden Prüfungszeitraums!) mindestens 40 ECTS-Punkte erreicht haben. Die Überprüfung, ob entsprechende Leistungen erbracht wurden, erfolgt bei der Anmeldung.

Bachelor WING: 
Für WING-Studierende gilt die oben genannte Regelung analog.

 

Termine

SoSe 2019

Seminarvorstellungen:
03.12.2018 bis 13.12.2018

Bewerbungsfristen Stud.IP:
13.12.2018 bis 19.12.2018

Prüfungsanmeldung QIS:
11.02.2019 bis 22.02.2019

Achim Görres
Achim Görres, M.A.
Beschäftigter FB Wirtschaft

Kontakt

+49 651 8103-460
+49 651 8103-416

Standort

Schneidershof | Gebäude K | Raum 3a