Pflegen lernen - Kurse für die familiäre Pflege

Ihre Pflegekasse bietet Pflegekurse an, die in Zusammenarbeit mit verschiedenen Organisationen stattfinden, z.B. der freien Wohlfahrtspflege, Volkshochschulen, der Nachbarschaftshilfe oder von Bildungsvereinen. Inhalte der Kurse sind die richtige Anwendung von Pflegetechniken, beispielsweise die richtige Lagerung des/r  Pflegebedürftigen oder Verbandswechsel, sowie Informationen rund um das Thema Pflege, Beratung und Unterstützung.

Diese Kurse bieten auch die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

Weitere Informationen

Pflegestützpunkte Stadt Trier

Pflegestützpunkt Petrisberg
(Zuständig für Olewig, Heiligkreuz, Mariahof, Feyen-Weismark, Kernscheid, Irsch, Filsch, Trimmelter Hof)
Max-Planck-Straße 23
54296 Trier
Tel: (0651) 99 17 18-40 /-41

Pflegestützpunkt Diedenhofener Straße
(Zuständig für Trier-West, teilw. Pallien, Euren, Trier-Süd, Zewen)
Diedenhofener Straße 1
54294 Trier
Tel: (0651) 99 84 95 63 /-64

Pflegestützpunkt Engelstraße
(Zuständig für Mitte-Gartenfeld, Pfalzel, Ehrang-Quint, Biewer, teilw. Pallien)
Engelstraße 11 a
54292 Trier
Tel: (0651) 966378-60 /-61

Pflegestützpunkt Kochstraße
(Zuständig für Tarforst, Kürenz, Trier-Nord, Ruwer-Eitelsbach)
Kochstraße 2
54290 Trier
Tel: (0651) 91 20 8-48 /-49

Internet: weitere Informationen zu den Beratungsstellen finden Sie im Beratungsführer der Stadt Trier.

Pflegestützpunkt Birkenfeld
Schneewiesenstraße 18
55765 Birkenfeld
Ansprechpartner: Matthias Berend
Tel: (06782) 98 48 61-2
Internetwww.sozialstation-birkenfeld.de

Pflegestützpunkt Idar-Oberstein
Tiefensteinerstr. 159
55743 Idar-Oberstein
Ansprechpartnerin: Christiane Flake
Tel: (06781) 56 36 -33

Internetwww.verbraucherzentrale-rlp.de

 

Weitere Informationen bei Ihrer Krankenkasse
oder Ihrem zuständigen Pflegestützpunkt