Liebe Schülerinnen,

hier findet ihr eine Zusammenstellung unserer digitalen Workshop-Angebote. Die Links im Titel führen direkt zu der Veranstaltung auf der Girls' Day-Webseite, wo ihr euch anmelden könnt.

Wir freuen uns auf euch!

Schnupperstudium Maschinenbau - 12 bis 15 Jahre

Ihr habt euch schon immer gefragt, was man als Maschinenbauingenieur*in so macht? In diesem Workshop bekommt ihr einen kleinen Einblick in die große Welt des Maschinenbaus! Gemeinsam werden wir herausfinden, was so spannend an dem Studium und an dem späteren Beruf ist. Nachdem Student*innen und Professor*innen euch von ihren persönlichen Erfahrungen berichtet haben, werden wir zusammen eine Exoskelett Roboterhand aus alltäglichen Materialien bauen. Dazu benötigt ihr nur Pappe, Strohhalme, Faden und normales Bastelmaterial wie Schere und Klebeband (bitte besorgt euch dieses Material), falls vorhanden eine Heißklebepistole. Nachdem wir dann Experten*innen im Bereich Robotik geworden sind, werden wir uns gemeinsam anschauen wie Dichte, Luftdruck und Thermodynamik im Alltag funktionieren. Alles was ihr dazu braucht sind ein Teelicht, ein Teller, ein Glas, ein Feuerzeug und Wasser (eventuell Lebensmittelfarbe zum Einfärben, wenn man möchte).

Luftreinhaltung - Kann man Luft waschen? - Ab 12 Jahre - AUSGEBUCHT

Der Klimaschutz ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Mit dem Ziel, eine nachhaltig gute Luftqualität zu erreichen, ist die Luftreinhaltung ein wichtiger Bereich des Umweltschutzes. Am Beispiel des Frankfurter Flughafens lernt ihr ein paar wichtige Grundlagen der Luftreinhaltung kennen, die ihr dann in einem interaktiven Quiz anwenden werdet. Dabei gehen wir z.B. der Frage nach, wie wir eine möglichst schadstofffreie Luftqualität sicherstellen können und ob man Luft waschen kann. Professorin Massa ist u.a. Expertin auf dem Gebiet der Luftreinhaltung und seit vielen Jahren erfolgreich als Ingenieurin tätig. In einem Interview gibt sie uns exklusive Einblicke in ihren spannenden Berufsalltag und beantwortet live alle eure Fragen. Außerdem möchten wir euch unsere Studiengänge vorstellen, in denen die Studierenden lernen, die Energiewende und den Klimaschutz aktiv mitzugestalten.

TikTok mal anders - Go for IT Girls  - 14 bis 16 Jahre - AUSGEBUCHT

Mit Hilfe einer TikTok Api in Python und R werden wir TikTok Daten auswerten. Die TikTok Erweiterung ermöglicht nicht nur das Abfragen von Videos eines Benutzers, der Anzahl an Likes eines Videos, sondern auch Beschreibungen der Videos. Es besteht mithin auch die Möglichkeit, die beliebtesten Videos eines Tages anhand der Anzahl der Likes ausfindig zu machen. Wenn du schon immer einmal wissen wolltest, wie sich die technische Seite von TikTok gestaltet, bist du bei uns genau richtig!

Zudem erfährst du alles über den Studiengang Wirtschaftsinformatik der Hochschule Trier im Speziellen sowie über den Hauptcampus am Schneidershof und die Hochschule im Allgemeinen. Mit einer Frage- und Feedbackrunde schließen wir den Workshop ab.

Technische Produktdesignerin - Von der Idee zum fertigen Produkt  - Ab 14 Jahre  - AUSGEBUCHT

In einer Online-Präsentation erhältst Du einen Überblick zu ausgesuchten Studiengängen des Ingenieurwesens im Fachbereich Technik am Hauptcampus der Hochschule Trier: von der Sport- und Rehatechnik über das Wirtschaftsingenieurwesen, das Sicherheitsingenieurwesen bis zum Allgemeinen Maschinenbau und der Fahrzegtechnik. 
An einem konkreten Beispiel betrachten wir die Digitale Produktentwicklung und Fertigung, von der Idee über das 3D-Design bis zur digitalen Prototypenfertigung in unseren Werkstätten. Das entwickelte Bauteil senden wir dir im Nachgang auf dem Postweg zu.  
Während der Online-Veranstaltung zwischen 10:00 Uhr und 11:00 Uhr stellen sich zwei Studentinnen im 5. Semester vor, berichten aus Ihren Erfahrungen im Studium und beantworten gerne Eure Fragen sozusagen aus "erster Hand".
Den Link zur Online-Veranstaltung erhältst Du nach der Anmeldung rechtzeitig per E-Mail.

Let's code Scratch: Programmiere deine eigene interaktive Geschichte! - 14 bis 16 Jahre  -  AUSGEBUCHT

Computer, Smartphones, Tablets, das Internet - all das ist bei uns heutzutage Alltag. Die Programmierung, also die Entwicklung von Software, ist  hierbei ein zentrales Thema. Solltest Du noch nie von Scratch gehört haben, dann ist es Zeit, es kennen zu lernen! Es ist „das“ Coding-Tool für Teens weltweit. Du kannst damit gestalten, musizieren oder spielen. Wenn Du möchtest, kannst Du Deine Werke mit anderen teilen. Du bist bei uns richtig, wenn Du Spaß beim kreativen Gestalten, Ausprobieren und Programmieren hast!

Ohne Biodiversität läuft nichts - Was die Natur für uns leistet  - Ab 7. Klasse  -  AUSGBUCHT

Im ersten Teil des Workshops werden wir die grundlegenden Beziehungen zwischen Artenvielfalt und Ökosystemleistungen am Beispiel Insektenvielfalt erarbeiten (u.a. Bestäubungsleistung, Nahrungsmittelproduktion). Es werden außerdem unterschiedlichen Stufen von Vielfalt und ihre Bedeutung erklärt (genetische Vielfalt, Artenvielfalt, Ökosystemvielfalt). Im zweiten Teil liegt der Fokus auf kulturellen Ökosystemleistungen und dem Beitrag zum menschlichen Wohlbefinden. Hier zeigen wir euch, wie man mit neuen Methoden (Social Media Posts) verschiedene kulturelle Ökosystemleistungen unterschiedlicher Ökosystemtypen erfassen und einordnen kann. Zum Schluss betrachten wir die politische bzw. gesellschaftliche Dimension von Artenverlust und welche Lebensbereiche betroffen sind. Die benötigten Materialien wie z.B. Saatgut erhältst du vorab von uns.

Sammeln und Bestimmen von Insekten  - Ab 13 Jahre  -  AUSGEBUCHT

In einer kurzen Einführung erhältst du einen Überblick über die Vielfalt der Insekten, ihr Leben und ihre Funktionen in der Natur. Danach wollen wir selbst gesammelte Insekten gemeinsam genauer betrachten. Vergrößert unter einer Lupe bestaunen wir die Details, die mit bloßen Augen verborgen blieben. So erfahren wir Beeindruckendes über die Vielfalt der schönen und manchmal auch gruseligen Krabbeltiere in unserer Umgebung. Alle benötigten Materialien erhältst du von uns zugeschickt.

We can build it! - Ab 8. Klasse  -  AUSGEBUCHT

Du interessierst Dich für das Studium der Architektur und den Beruf der Architektin? In diesem Workshop hast du die Möglichkeit, in die Tätigkeiten einer Architektin hineinzuschnuppern. Wie stellst du dir dein Traumhaus vor? Könnte es überhaupt so gebaut werden, wie du es dir vorstellst?Um dies herauszufinden, beschäftigen wir uns mit dem Ablauf vom Entwurf zum fertigen Modell. Nach deinem Grundriss, den du auf dem Papier erstellst, nimmt deine kreative Planung Gestalt an, indem du ein entsprechendes Modell aus Materialien, die du zu Hause hast, fertigst. Aus 2D wird 3D!  Einen digitalen Rundgang über den Campus Schneidershof haben wir für Dich vorbeireitet, damit du schon die ersten Eindrücke von der Hochschule Trier sammeln kannst.

Unsere Erbsubstanz: vom Einsatz in der Kriminalistik bis zur Isolation der eigenen DNA!  - Ab 7. Klasse  - AUSGEBUCHT

DNA – unsere Erbsubstanz. Die DNA enthält alle Informationen, die zur Herstellung aller Komponenten eines Lebewesens notwendig sind; sie ist die ultimative Bauanleitung. Wenn man diese Bauanleitung lesen kann, versteht man warum z.B. manche Menschen blaue, andere dagegen grüne oder braune Augen haben; man versteht, wie Krankheiten entstehen und wie sie geheilt werden können. Aber wer hat DNA schon einmal GESEHEN oder ANGEFASST? In unserem Workshop zeigen wir euch, wie ihr eure eigeneDNA isoliert und sichtbar macht. Ihr könnt sie zu Hause isolieren und euren Eltern und Freunden zeigen! Du erhältst dafür von uns alle Materialien, die benötigt werden. Außerdem geht ihr auf Verbrecherjagd: verfolgt mit uns in unserem Labor, wie wir DNA-Spuren nutzen, um einen Mörder zu finden.

Von Designerbabys und fluoreszierenden Mäusen  - Ab 9. Klasse  -  AUSGEBUCHT

Wollen wir Krankheiten heilen oder bauen wir den "perfekten" Menschen? Warum können fluoreszierende Tiere Leben retten? Gentechnik ist überall und gleichzeitig so umstritten. Trotzdem ist sie auch nicht mehr wegzudenken. Was ist möglich? Was darf sein? Im ersten Teil geht es um die moderne Molekularbiologie und Gentechnik. Wir beschäftigen uns mit den aktuellen Grundlagen und wagen einen Blick in die Zukunft. Genügend Zeit für Diskussionen wird es auch geben. Im zweiten Teil werdet ihr zu Hause aktiv. In unserem Workshop reinigt ihr DNA auf und bastelt mit den von uns zur Verfügung gestellten Materialien einen Kettenanhänger mit eurer eigenen gefärbten DNA. Die Versuchsanleitung und das Material für die Isolation und Färbung der DNA schicken wir dir vor der Veranstaltung zu.

Bildbearbeitung mit Photoshop – ein Werkzeug in der Medieninformatik  - Ab 14 Jahre -  AUSGEBUCHT

Medieninformatik verbindet praktische Informatik mit der kreativen Gestaltung digitaler Medien. Von der Programmierung und Gestaltung eigener Internetseiten bis hin zu Filmen, Apps und Games vermittelt dieses Studium sowohl die theoretischen Grundlagen als auch die praktische Umsetzung. Ein wichtiger Bestandteil dieses Studiums ist die Arbeit mit Photoshop. In diesem Workshop zeigen wir dir die Möglichkeiten der Bildgestaltung, z.B. bei der Erstellung von Screendesigns, Grafiken für Webseiten oder Printlayouts. Voraussetzung zum Mitmachen der Übungen ist Adobe Photoshop für Desktoprechner (es genügt auch eine alte Version) und eine Internetverbindung.

Zucker - Was steckt dahinter?  - 5. bis 9. Klasse  -  AUSGEBUCHT

Zusammen gehen wir dem Zucker auf die Spur! Aus was besteht Zucker? Unter welchem Namen kann Zucker gefunden werden? Wo versteckt er sich alles? Was sind Zuckerersatzstoffe? Alle diese Fragen werden wir gemeinsam näher betrachten und dabei alle unsere Sinne verwenden!

Mein Weg von der Schule zu Chefin - Ab 12 Jahre  -  AUSGEBUCHT

Hast du dir schon einmal vorgestellt, im Berufsleben eine Chefin zu sein? Welche Voraussetzungen du mitbringen solltest? Die Präsidentin der Hochschule Trier, Prof. Dr. Dorit Schumann, beschreibt in diesem Workshop ihren eigenen Werdegang, gibt dir Tipps für deine berufliche Zukunft und steht für Fragen zur Verfügung. Gemeinsam arbeitet ihr an euren Fähigkeiten im Umgang mit euch selbst und in Gruppen.

Kontakt

Britta Billert
Britta Billert
Beschäftigte Gleichstellungsbüro

Kontakt

+49 6782 17-1913
+49 6782 17-1711

Standort

Birkenfeld | Gebäude 9925 | Raum 30

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung: Montag - Donnerstag 9:00 - 12:30 Uhr
back-to-top nach oben