Assessment-Center – Tipps für das Auswahlverfahren

Live-Online-Seminar

Das Assessment Center (AC) wird immer häufiger für die Auswahl von Nachwuchskräften eingesetzt. Wer hierfür eine Einladung erhält, sollte sich gründlich vorbereiten und sich mit den wichtigsten Aufgaben vertraut machen.

Ein AC besteht aus verschiedenen Übungen wie z. B. Interviews, Einzel- und Gruppenübungen oder Persönlichkeitstests. Diese dienen dazu, dein Verhalten in unterschiedlichen Kontexten zu beobachten und zu bewerten. Dabei wird beurteilt, ob du beispielsweise kommunikativ, teamorientiert, kreativ oder durchsetzungsfähig bist. Analysiert werden häufig auch dein mögliches Führungs- und Entwicklungspotenzial sowie dein Umgang mit Stress.

In unserem Live-Online-Seminar erläutern wir die Hintergründe des AC-Verfahrens und geben dir Hinweise für den Umgang mit unterschiedlichen AC-Aufgaben.

Inhalte des Live-Online-Seminars:

  • Hintergründe zum Assessment Center (Ziele, Ablauf, Rolle der Beobachter, Auswertung)
  • Anregungen für die persönliche Vorbereitung auf ein Assessment Center
  • Vorstellung unterschiedlicher AC-Aufgaben wie z. B. Gruppendiskussion und Rollenspiele
  • Tipps für die Lösung verschiedener AC-Übungen
  • Verhaltensregeln zum Umgang mit anderen AC-Teilnehmern und Assessoren
  • Frage-/Antwortrunde

 

Referent: Dipl.-Wirtsch.-Ing. Christian Richter

back-to-top nach oben