Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz

Branche

  • Informationstechnik (öffentlicher Dienst)

Standorte

  • Hahn-Flughafen
  • Enkenbach-Alsenborn
  • Wittlich-Wengerohr

Anzahl der Beschäftigten

Ca. 400 Mitarbeiter*innen

Wer wir sind

An der Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz findet neben dem dreijährigen Bachelorstudiengang Polizeidienst auch die eng an die Praxis angelehnte Fortbildung aller Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten statt. Als zentrale Bildungseinrichtung der Polizei Rheinland-Pfalz leben wir in Studium und Lehre die Verbindung von Engagement und Expertise. Rund 1500 Studierende befinden sich gleichzeitig im Studium und lernen in elf fachtheoretischen und berufspraktischen Modulen alle Facetten des Polizeiberufes kennen. Nach dem Abschluss „Bachelor of Arts“ haben sie unzählige Möglichkeiten: Ob Kriminalpolizei, Schutzpolizei, Wasserschutzpolizei oder Bereitschaftspolizei, es gibt viele Möglichkeiten! Informieren Sie sich auf unserer Homepage! Wir sind außerdem Arbeitgeber für über 400 Beamtinnen, Beamte und Tarifbeschäftigte, die in den Bereichen Aus- und Fortbildung, Informationstechnik und Verwaltung tätig sind. Jährlich bilden wir junge Menschen in den Berufen Fachinformatiker und Fachangestellte für Medieninformationstechnik aus. Lokalisiert sind wir in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Frankfurt-Hahn mit weiteren Standorten in Wittlich-Wengerohr und Enkenbach-Alsenborn.

zur homepage

Wir suchen

  • Anwendungsentwickler*innen
  • Mitarbeiter*in im Simulationszentrum

Wir bieten

  • Einen krisensicheren & abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • Ein gutes Arbeitsklima
  • flexible Arbeitszeiten
  • Home Office Möglichkeiten
  • Beförderungs- & Aufstiegschancen - Fort- & Weiterbildungen
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • "Weihnachtsgeld" für Tarifbeschäftigte

Gesuchte Fachbereiche

Technik; Umweltplanung / Umwelttechnik
Informatik

Einstiegsmöglichkeiten

Direkteinstieg
Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz - Referat 43 - Personal/Soziales
HR

Adresse

Postfach 11 11
55482 Hahn- Flughafen
back-to-top nach oben