Beauftragte des Senats

Zentrale Gleichstellungsbeauftragte

Prof. Dr. Rita Spatz
Prof. Dr. Rita Spatz
Gleichstellungsbeauftragte Hochschule Trier

Kontakt

+49 6782 17-1916

Standort

Birkenfeld | Gebäude 9925 | Raum 33

Beauftragter für Duale Studiengänge

Prof. Dr. Dirk Brechtken
Prof. Dr. Dirk Brechtken
Studiengangsleiter FB Technik - Elektrotechnik (Dual)

Kontakt

+49 651 8103-312
+49 651 820-659

Standort

Schneidershof | Gebäude B | Raum 303

Beauftragter für Datenschutz und Datensicherheit

Prof. Dr. Konstantin Knorr
Studiengangsleiter Informatik - Sichere und mobile Systeme (B.Sc.)

Kontakt

+49 651 8103-718
+49 651 8103-454

Standort

Schneidershof | Gebäude O | Raum 205

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung per E-Mail

Beauftragte für Förderung von Studierenden (Stipendienwesen)

Prof. Dr. Susanne Hartard
Prof. Dr. Susanne Hartard
Professorin FB Umweltwirtschaft/-recht - FR Umweltwirtschaft

Kontakt

+49 6782 17-1322
+49 6782 17-1284

Standort

Birkenfeld | Gebäude 9912 | Raum 8
Prof. Dr. Walter Jakoby
Prof. Dr. Walter Jakoby
Professor FB Technik - FR Elektrotechnik

Kontakt

+49 651 8103-371
+49 651 820-659

Standort

Schneidershof | Gebäude B | Raum 310

Kulturbeauftragte der Hochschule Trier

Prof. Anna Bulanda-Pantalacci
Prof. Anna Bulanda-Pantalacci
Professorin FB Gestaltung - FR Kommunikationsdesign

Kontakt

+49 651 8103-144
+49 651 8103-110

Standort

Paulusplatz | Gebäude S | Raum 114

Beauftragter für die Belange Studierender mit Behinderung

Prof. Dr. Helge Rieder
Prof. Dr. Helge Rieder
Professor FB Wirtschaft

Kontakt

+49 651 8103-330
+49 651 8103-416

Standort

Schneidershof | Gebäude K | Raum 105

Wir legen Wert auf gute Berufsperspektiven aller unserer Absolventinnen und Absolventen. Viele unserer Studiengänge führen zu Berufen, die auch von Mensch mit Bewegungs- und Sinneseinschränkungen, psychischen und chronischen Krankheiten ergriffen werden können.

Wir ermuntern Sie ganz ausdrücklich, persönlich Kontakt zu unserem Ansprechpartner aufzunehmen und sich über die entsprechenden Unterstützungsmöglichkeiten für Studierende mit Behinderung informieren zu lassen.

Weitere Informationen