Stellenangebot, Umwelt-Campus Birkenfeld

Wissenschaftliche*r Assistent*in „Umwelt- und Betriebswirtschaft“

Am Standort Birkenfeld (Neubrücke) der Hochschule Trier – University of Applied Science – ist im Fachbereich Umweltwirtschaft /-recht zum nächstmöglichen Zeitpunkt nachfolgende Stelle zu besetzen:

                                                    Wissenschaftliche*r Assistent*in  „Umwelt- und Betriebswirtschaft“

Die Stelle wird mit der Entgeltgruppe 10 TV-L vergütet und ist auf  90% der durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit begrenzt: Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine Option zur Verlängerung um weitere 4 Jahre ist gegeben.

Die Tätigkeit umfasst u.a. folgende Aufgaben:

  • Eigenständige Wahrnehmung von Verwaltungsaufgaben
  • Unterstützung bei der Studienberatung und Studienorganisation
  • Organisation und Abwicklung von Studienabläufen und Prüfungen
  • Vorbereitung von und Mitarbeit bei (Lehr-)Veranstaltungen und Seminaren
  • Vorbereitung und Durchführung von Übungen
  • Mitbetreuung von und administrative Unterstützung bei Seminar- und Abschlussarbeiten
  • Mitarbeit bei praxisrelevanten Projekten sowie Forschungsprojekten und Öffentlichkeitsarbeit


Der/die Bewerber/-in sollte folgende Anforderungen erfüllen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches (Fach-)Hochschulstudium als
    Bachelor, Dipl.-Betriebswirt/-in (FH) / Dipl.-Kaufmann/-frau oder Master
  • Vorteilhaft wäre eine kaufmännische Berufsausbildung
  • Fundierte EDV-Kenntnisse in allen gängigen MS-Office Anwendungen
  • Kommunikationsgeschick und Sprachgefühl
  • Interesse und Kenntnisse in den Fachgebieten der Umwelt- und Betriebswirtschaft (einschließlich Mathematische Methoden in der Wirtschaftswissenschaft und Statistik)
  • Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten, Organisationsgeschick
  • Teamfähigkeit
  • Hervorragende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (muttersprachliches Niveau)
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in Hochschulgremien

Dienstort ist der Umwelt-Campus Birkenfeld.
Als zertifizierte familienfreundliche Hochschule bieten wir vielfältige Kinderbetreuungsangebote sowie Unterstützung und Beratung durch unseren Familienservice und unseren Dual Career Service. Da an der Hochschule eine Erhöhung des Anteils der Frauen angestrebt wird, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich um Bewerbung gebeten. Schwerbehinderte sowie Schwerbehinderten gleichgestellte Menschen nach § 2 Abs. 3 SGB IX werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Dekan des Fachbereichs Umweltwirtschaft/-recht, Prof. Dr. Klaus Helling, Tel. +49(0)6782/17-1224, E-Mail k.helling@umwelt-campus.de, gerne zur Verfügung.

Aus Kostengründen kann eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht erfolgen. Es sollen daher keine Originale sowie Schnellhefter, Sichthüllen etc. eingereicht werden.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte in elektronischer Form (zusammenhängendes PDF-Dokument) bis zum 31.08.2022 an folgenden Upload-Link:

https://seafile.rlp.net/u/d/989aeb683b264a40a408/                     „Nachname Vorname.pdf“                                                                                                                    (Benennung und Format der Datei)

oder per Post an: Hochschule Trier, Umwelt-Campus Birkenfeld, Postfach 13 80, 55761 Birkenfeld

back-to-top nach oben