Hauptcampus

Referent*in des Präsidiums

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzen wir im Präsidialbereich die Stelle Referent*in des Präsidiums (Entgeltgruppe 13 TV-L, 100%)

Die Hochschule Trier gehört mit rund 7.000 Studierenden und mehr als 700 Beschäftigten zu den größten und drittmittelstärksten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Rheinland-Pfalz mit einem vielfältigen Angebot an Bachelor- und Masterstudiengängen. Sie ist ein Ort für praxisorientierte Lehre, zukunftsweisende Forschung und gelebte Vielfalt.

In dieser Position unterstützen Sie die Präsidentin und das Präsidium bei allen zentralen Aufgaben, übergreifenden Projekten und im operativen Tagesgeschäft.

Ihre Aufgaben sind:

  • Durchführung von Recherchen und Ausarbeitung von Dokumenten für das Präsidium
  • Begleitung strategisch ausgerichteter Gremien der Hochschule (z. B. Präsidium, Hochschulrat) von der Vorbereitung bis zur Protokollführung und Nachbereitung
  • Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung strategisch relevanter Besuche aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und weiteren Organisationen
  • Erstellung von Präsentationen, Berichten, Statistiken und Stellungnahmen
  • Bearbeitung von Anfragen des Ministeriums  
  • Unterstützung des Präsidiums bei strategischen Themen, z.B. Hochschulentwicklungsplan
  • Mitwirkung an der Antragstellung und Akquise von zentralen Projekten
  • Vorbereitung und Koordination von Beschlüssen, Steuerung von internen Prozessen 
  • Planung und Durchführung von zentralen Veranstaltungen

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom oder vergleichbar)
  • die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich und prägnant zu formulieren
  • Organisationstalent, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • serviceorientierte, ergebnisorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Kommunikationsgeschick und Fähigkeit zum Umfang mit unterschiedlichen Akteuren innerhalb und außerhalb der Hochschule (z. B. Professor*innen, Ministerium, politische Akteure)
  • verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • idealerweise Berufserfahrung an einer Hochschule oder Forschungseinrichtung

Der Dienstort ist wahlweise der Hauptcampus in Trier oder der Umwelt-Campus Birkenfeld. Eine regelmäßige Präsenz an allen Standorten der Hochschule wird je nach Bedarf vorausgesetzt.

Die Hochschule Trier bietet flexible Möglichkeiten zur mobilen Arbeit und fördert die Weiterbildung ihrer Beschäftigten.

Als zertifizierte familienfreundliche Hochschule stehen unseren Beschäftigten vielfältige
Kinderbetreuungsangebote sowie Unterstützung und Beratung durch unseren Familienservice und den Dual Career Service offen. Da wir eine Erhöhung des Frauenanteils anstreben, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich um Bewerbung gebeten. Schwerbehinderte und die ihnen nach § 2 Abs. 3 SGB IX gleichgestellte Menschen mit Behinderung, werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei inhaltlichen Rückfragen steht Ihnen Herr Jürgen Strupp (J.Strupp(at)hochschule-trier.de) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen, die Sie uns bis zum 31.08.2022 (Eingang) auf folgendem Weg zukommen lassen können:

back-to-top nach oben