Hauptcampus

Projektmitarbeiter*in im Career Service (Recruiting - Messen)

Die Hochschule Trier bietet in ihrem Career-Service ihren Studierenden ein umfassendes Angebot zur Berufsfeldorientierung während des Studiums und zum erfolgreichen Übergang in das Berufsleben an. Dabei ist die Kernaufgabe des Career-Services die „Vernetzung“ von Studieren-den und potenziellen Arbeitgebern. Die Recruiting-Messen stellen eine Plattform zur Kontaktaufnahme von Arbeitgebern zu Studierenden zur Verfügung. Im Rahmen dieser Einrichtung an der Hochschule Trier ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt (voraussichtlich zum 01.08.2022) eine Stelle als Projektmitarbeiter*in im Career-Service (Recruiting-Messen) mit 19,5 Std./Woche als Elternzeitvertretung befristet bis Januar 2023 zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 11 TV-L.

Aufgabengebiete:

  • Planung, Organisation und Mitarbeit im Career-Service (Recruiting-Messen)
  • Pflege des Internetauftritts
  • Planung, Organisation und Betreuung von berufsfeldorientierenden Veranstaltungen
  • Ausbau und Pflege von Kontakten zur Wirtschaft
  • Öffentlichkeitsarbeit, Social-Media Auftritt und Werbung im Bereich des Career-Services (Recruiting-Messen)

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium vorzugsweise aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften mit guten Studienleistungen, gerne auch aktuell im Masterstudium
  • Gute Kenntnisse im MS-Office, Kenntnisse in Typo 3 sind vorteilhaft
  • Fähigkeit zu vernetztem, strategischem und konzeptionellem Denken
  • Hohe soziale Kompetenz, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Hohe Selbstständigkeit in Projektarbeiten und Projekterfahrung
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, insbesondere zur zielführenden Kommunikation über die Grenzen organisatorischer Einheiten hinweg
  • Praxiserfahrung jenseits des Hochschulsektors
  • Erfahrungen in der Veranstaltungsorganisation, Eventmanagement und der Öffentlichkeitsarbeit sind wünschenswert

Als zertifizierte familienfreundliche Hochschule stehen unseren Beschäftigten vielfältige Kinderbetreuungsangebote sowie Unterstützung und Beratung durch unseren Familienservice und den Dual Career Service offen. Da wir eine Erhöhung des Frauenanteils anstreben, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich um Bewerbung gebeten. Schwerbehinderte und die ihnen nach § 2 Abs. 3 SGB IX gleichgestellte Menschen mit Behinderung, werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen Dipl.-Ing. (FH) Dietmar Bierper E-Mail (d.bier(at)hochschule-trier.de) zur Verfügung.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 26. Juni 2022 (Eingang) an die Kanzlerin der Hochschule Trier, Schneidershof, 54293 Trier bzw. an: bewerbung-personalabteilung(at)hochschule-trier.de

back-to-top nach oben