Hauptcampus

Ausbildung: Industriemechaniker / duales Studium: Industriemechaniker und Bachelor of Engineering - Maschinenbau

Zum 1. August 2020 suchen wir jeweils einen

Auszubildenden (m/w/d) für den Ausbildungsberuf „Industriemechaniker“

Dual Studierenden (m/w/d) für den Ausbildungsberuf „Industriemechaniker“ und den Studiengang Bachelor of Engineering - Maschinenbau (dual)

In Ihrer Ausbildung und/oder im Studium an der Hochschule Trier am Hauptcampus Schneidershof lernen Sie alle Einsatzfelder des Maschinenbaus kennen. Wir vermitteln Ihnen die gesamte Bandbreite der Ausbildungs- und/oder Studieninhalte und bieten ergänzend zur Berufsschule vielseitige interne Weiterbildungen.

Ausbildung
In Ihrer Ausbildung werden Ihnen die typischen Aufgaben und Abläufe der Zentralwerkstatt Metall vermittelt. Neben den Inhalten der Ausbildung werden Sie auch an Projekten in Lehre, Forschung und Entwicklung der Hochschule mitarbeiten können und lernen die Arbeit an computergestützten Fertigungsmaschinen der neuesten Generation kennen. Die Regelausbildungszeit zum Industriemechaniker beträgt 3,5 Jahre.

Duales Studium
Neben den typischen Aufgaben und Abläufen der Zentralwerkstatt Metall, die im Rahmen der Berufsausbildung vermittelt werden, studieren Sie am gleichen Standort im Fachbereich Maschinenbau. Das Duale Studium dauert insgesamt 4 Jahre. Im ersten Jahr werden die Grundlagen der Metalltechnik ausschließlich im Rahmen der Berufsausbildung vermittelt und ab dem zweiten Jahr beginnen die Studienphasen in den Vorlesungszeiten. Semesterferien und vorlesungsfreie Zeiten werden bis zum Ausbildungsabschluss nach 3,5 Jahren und darüber hinaus für die Praxisphasen der Berufsausbildung genutzt.

Was erwarten wir?

  • Für den Ausbildungsberuf: Mittlere Reife
  • Für das Duale Studium: Zugangsvoraussetzung für ein Hochschulstudium
  • Einen guten Schulabschluss
  • Interesse an technischen Themen
  • Gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC und gängigen Office-Programmen
  • Engagement, Zuverlässigkeit und Teamgeist

Für weitere Rückfragen zur Ausbildung als „Industriemechaniker“ stehen Ihnen Herr Dominik Schmitt oder Herr Markus Gauer unter 0651/8103-219 (E-Mail s. Hochschulportrait) zur Verfügung.
Fragen zum dualen Studium beantwortet der Studiengangsleiter Herr Prof. Dr. Karl Hofmann-von Kap-herr unter 0651/8103-426 oder k.hofmann-von-kap-herr(at)hochschule-trier.de.

Da an der Hochschule eine Erhöhung des Anteils der Frauen angestrebt wird, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich um Bewerbung gebeten. Schwerbehinderte sowie Schwerbehinderten gleichgestellte Menschen nach § 2 Abs. 3 SGB IX werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Interesse? Dann freuen wir uns auf eine Bewerbung (mit Anschreiben, Lebenslauf, den letzten beiden Zeugnissen, Praktikumsnachweisen und sonstigen Zertifikaten) bis zum 31.01.2020 an die Kanzlerin der Hochschule Trier, Postfach 1826, 54208 Trier bzw. an die Mail-Adresse: bewerbung-personalabteilung(at)hochschule-trier.de

back-to-top nach oben