Hauptcampus

IT Application Management mit dem Schwerpunkt eLearning

Zur Verstärkung unseres Teams ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle IT Application Management (m/w/d) mit dem Schwerpunkt eLearning zu besetzen.

Die Verwaltungs-DV der Hochschule Trier ist auf die Betreuung von Fachverfahren aus den Bereichen Campus- und Ressourcenmanagement spezialisiert. Zum Campusmanagement zählen wir alle Aktivitäten rund um den studentischen Lebenszyklus (z.B. die Bewerbung oder das Prüfungs- und Lehrveranstaltungsmanagement) und im Bereich des Ressourcenmanagements unterstützen wir die Verwaltung von Personal, Haushalt und Baubestand (ERP). Im Bereich eLearning nutzen wir insbesondere die Produkte Stud.IP und OpenOLAT.

Die Stelle ist auf die Hälfte der durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (19,5 Std./Woche) begrenzt. Bei Erfüllung der tarifrechtlichen Voraussetzungen ist eine Eingruppierung von Tarifbeschäftigten bis Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) möglich.

Ihr Aufgabengebiet umfasst u.a.:

  • Administration und Konfiguration bestehender IT-Fachverfahren für die Hochschulverwaltung mit dem Schwerpunkt eLearning
  • Erhebung fachtechnischer Anforderungen und Umsetzung in den Systemen
  • Überwachung/Kontrolle des Anwendungsbetriebs incl. Fehleranalyse und Problembehebung
  • Anwendungs-Support (First- und Second-Level)
  • Mitarbeit bei der Pflege von Schnittstellen zu Drittsystemen

Ihr Profil:

  • Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Datenbankkenntnisse (SQL) und Erfahrungen in der Nutzung von Skriptsprachen
  • Kenntnisse im Umgang mit den eingesetzten Betriebssystemen (Windows Server, Linux)
  • Selbständige, strukturierte, sorgfältige und verantwortungsvolle Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Arbeitsverhältnis nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Wahl des Dienstortes entweder am Hauptcampus Trier oder am Umwelt-Campus Birkenfeld
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem motivierten Team
  • Unterstützung in der Kinderbetreuung

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte bis zum 19.08.2022 (Eingang) an die Kanzlerin der Hochschule Trier, Postfach 1826, 54208 Trierbzw. per E-Mail (als ein zusammenhängendes pdf-Dokument)anbewerbung-personalabteilung(at)hochschule-trier.de senden.

Die Hochschule Trier fordert qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte und die ihnen nach § 2 Abs. 3 SGB IX gleichgestellten Menschen mit Behinderung, werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Als familienfreundliche Hochschule stellt die Hochschule Trier ihren Beschäftigten einen Familienservice und einen Dual-Career-Service zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner für weitere Fragen: Herr Martin Greving, Verwaltungs-DV, (0651) 8103-491.

back-to-top nach oben