Brückenkurse und Propädeutka

Der FB Wirtschaft bietet wieder Vorkurse / Brückenkurse zu den Vorlesungen "Mathematik" (für alle Studierenden des Fachbereichs) sowie "Grundlagen der Programmierung" (nur für angehende WirtschaftsinformatikerInnen) an. Diese Kurse dienen zur Auffrischung des Schulstoffs und sollen den Übergang von der Schule zur Hochschule erleichtern. Die Kurse finden in der Regel in der vorlesungsfreien Zeit vor dem Semesterbeginn statt und eine Anmeldung ist nicht erfoderlich.

Vorkurs Mathematik

Der Vorkurs Mathematik richtet sich an Studienanfänger in den Studiengängen Betriebswirtschaftslehre, International Business, Wirtschaftsinformatik sowie Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik mit dem Schwerpunkt Wirtschaft. Die Teilnahme wird allen neuen Studierenden empfohlen. Geplante Inhalte des Vorkurses Mathematik:

•    Mathematische Notation
•    Aufbau Zahlensystem / Mengen
•    Rechenregeln /-gesetze
•    Wurzeln und Potenzen
•    Logarithmusgesetze
•    Summen- und Produktzeichen
•    Lineare und quadratische Gleichungen
•    Fakultät
•    Kombinatorik
•    Binomialkoeffizient / Binomialverteilung

Vorkurs Grundlagen der Programmierung

Der Vorkurs "Grundlagen der Programmierung" richtet sich an Studienanfänger in dem Studiengang Wirtschaftsinformatik, die vor allem Programmier-Neulinge sind. Folgende Themen werden in dem Kurs behandelt:

•    wofür Programmierung?
•    warum Java?
•    Grundlegender Aufbau eines Programms
•    Datentypen
•    Variablen
•    Schleifen
•    logische Abfragen
•    Inkrement / Dekrement
•    Methoden
•    arbeiten mit IDE Eclipse

 

vergangene Termine

Vorkurs Mathematik
(für alle Studiengänge):
25.09.2018 - 28.09.2018, 09.30 Uhr - 17.00 Uhr,
Raum: große Turnhalle

Vorkurs Grundlagen der Programmierung
(für Wirtschaftsinformatiker):
18.09.2018 - 22.09.2018, 09.00 Uhr - 18.00 Uhr,
Raum: G04

 

back-to-top nach oben