Informationen für Erstsemester

Studienstart im Wintersemester 2020/21

Liebe Erstsemester-Studierende im Wintersemester 2020/21,

sicherlich haben Sie und wir uns das aktuelle akademische Jahr zu Jahresbeginn noch ganz anders vorgestellt. Aufgrund der Corona-Pandemie musste jedoch das vergangene Sommersemester bereits komplett ohne Präsenzveranstaltungen stattfinden und Studierende und Lehrende waren vor die Herausforderung gestellt, ein ganzes Semester mit den Möglichkeiten der Online-Lehre und des Distance Learning zu stemmen. Wir freuen uns, dass uns dies weitestgehend gelungen ist. 

Für das Wintersemester 2020/21 ist nun ein Mix aus Präsenzveranstaltungen und Online-Lehre geplant. Wir werden regelmäßig über die aktuellen Entwicklungen diesbezüglich informieren und möchten Sie auf dieser Seite zunächst umfassend über grundsätzliche Einstiegsfragen informieren, so dass der Start ins Studium für Sie trotz aller Widrigkeiten ein Erfolg wird.

Die folgenden Informationen helfen Ihnen allgemein und ganz konkret beim Start in das Wintersemester 2020/21. Wir möchten Sie bitten, diese Informationen aufmerksam und vollständig zu lesen und zu beachten. Wir prüfen darüber hinaus noch, welches Angebot zur Erstsemesterbegrüßung und Einführung in Präsenz sich realisieren lässt und werden darüber informieren, sobald dies absehbar ist (evtl. auch erst kurz vor Vorlesungsbeginn). Wir halten Sie auf dem Laufenden. 

Wichtige erste Schritte und Orientierung

Anleitung zur Anmeldung zu Vorlesungen

Brückenkurse zum WS 2020/21

Sollten Sie weitere Fragen haben, steht Ihnen Herr Görres gerne unter den hier angegebenen Kontaktdaten zur Verfügung!

Termine WS 2020/21

Fachbereichsinterne Begrüßung vor Ort

save the date: 25.09.2020 

Der Termin steht aufgrund der aktuellen Situation noch unter Vorbehalt. Wir informieren über die Details, sobald wir mehr sagen können. 

Achim Görres
Achim Görres, M.A.
Beschäftigter FB Wirtschaft

Kontakt

+49 651 8103-460
+49 651 8103-416

Standort

Schneidershof | Gebäude K | Raum 3a
back-to-top nach oben