Wie Sie uns erreichen

Unsere aktuelle Handhabung (Update 11.01.2021)

Der Fachbereichs Wirtschaft ist eingeschränkt besetzt! Sie können uns weiterhin telefonisch und per Email zu den üblichen Öffnungszeiten erreichen. Besuche sind nur in zwingend notwendigen Fällen nach vorheriger telefonischer Absprache oder Terminabstimmung per E-Mail gestattet.

Alle Mitarbeitenden und das Lehrpersonal sind per Email gut zu erreichen. Alle wichtigen Kontaktdaten finden Sie auf unserer Webseite.

Abschlussarbeiten können per Email als PDF vorab zugeschickt werden (PDF an Ihren Betreuer UND an das Sekretariat ist erforderlich!). Als Abgabedatum gilt dann die Zusendung der Email an uns. Die gedruckten Ausgaben senden Sie bitte dann schnellstmöglich per Post an unsere Adresse.

Anträge und Formulare senden Sie uns bitte eingescannt per Email zu.

Per Email: Sekretariat-wir@hochschule-trier.de
Per Telefon: +49 651 8103 299 (Werktags von 9-12; 12.45-16 Uhr)
Per Fax: +49 651 8103 416

Adresse:
-Postfach  1826, 54208 Trier
-Schneidershof, 54293 Trier

 

Offizielle Regelungen (Update 07.01.2020)

Das Wintersemester bleibt weiterhin digital. Alle Veranstaltungen, die nicht zwingend erforderlich sind, dürfen weiterhin nicht in Präsenz stattfinden. Werkstätten, Praktika, Labore sowie Veranstaltungen in Kleingruppen mit einem praktischen Anteil können in Ausnahmefällen in Präsenz stattfinden, sofern eine Umstellung auf digitale Formate nicht möglich ist und die Durchführung für die Erreichung der Qualifikationsziele erforderlich ist.

Prüfungen in Präsenz finden ab 11.01.21 unter strengerEinhaltung der allgemeinen Schutzmaßnahmen wieder statt. Insbesondere gelten das Abstandsgebot, die Maskenpflicht sowie die Pflicht zur Kontakterfassung.

Die Nutzung der Bibliothek als Lernort ist vorerst nicht mehr möglich, nur Ausleihe und Rückgabe. Bitte beachten Sie die Hinweise zu geänderten Öffnungszeiten und Regelungen zu Ausleihen/Rückgaben auf den Webseiten der Bibliotheken.

Besuche von externen Gästen oder öffentliche Veranstaltungen sind weiterhin untersagt.

In den öffentlich zugänglichen Bereichen der Hochschulgebäude, auf den Fluren, in den Eingangsbereichen und Treppenhäusern ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Es besteht eine erweiterte Maskenpflicht: Alltagsmasken sind nun auch während der Lehrveranstaltungen, Prüfungen sowie bei Veranstaltungen und (Gremien-) Sitzungen in Präsenz zutragen.

Treffen von Lerngruppen in den Räumlichkeiten der Hochschule sind mit max. 2 Personen möglich.

Die Mensa am Hauptcampus stellt wieder auf ein Speiseangebot zum Mitnehmen um. Ein Aufenthalt in der Mensa ist somit nicht mehr möglich.

Bitte halten Sie sich strikt an die Hygieneregelungen, insbesondere an die AHA-Regel (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske). Bitte achten Sie auch besonders in Gruppen beim Betreten und Verlassen der Räume auf die Abstandsregeln, ebenso an zentralen Stellen wie den Eingangsbereichen, auf den Fluren oder in der Mensa. Achten Sie auch auf Abstand, wenn Sie eine Alltagsmaske tragen. Denken Sie an das regelmäßige Lüften.

Es gilt hochschulweit die Pflicht zur Kontakterfassung für alle Zusammenkünfte ab 2 Personen und einer zu erwartenden Dauer ab 15 Minuten. Die Kontakterfassung gilt somit für sämtliche Besprechungen, Veranstaltungen, Klausuren, Gremiensitzungen, Beratungsgespräche und Treffen in den Gemeinschafts- und Sozialräumen, etc. Zur Kontaktdatenerfassung steht hochschulweit die App Intake zur Verfügung (alternativ kann eine Erfassung auf Papier erfolgen).

Im Sinne der allgemeinen Schutzmaßnahmen zum Infektionsschutz möchten wir darauf hinweisen, dass Sie bei entsprechenden Symptomen (insbesondere Husten, Erkältungssymptomatik, Fieber) das Hochschulgelände umgehend verlassen bzw. zu Hause bleiben und einen Arzt kontaktieren sollten. Sollten Sie Verdachtsfall oder positiv getesteter Corona-Fall sein, informieren Sie umgehend das zuständige Gesundheitsamt und die Hochschule über infogesundheit(at)hochschule-trier.de

back-to-top nach oben