Wie Sie uns erreichen

Unsere aktuelle Handhabung

Aufgrund der aktuellen Lage arbeiten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter derzeit überwiegend im Home Office. Eine Kontaktaufnahme per E-Mail ist daher das Mittel der Wahl.

Überdies ist der Fachbereich Wirtschaft in den folgenden Zeitfenstern auch telefonisch unter der Nummer +49 651 8103-299 für Sie erreichbar:

  • montags-donnerstags von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr
  • freitags von 08:00-13:00 Uhr

Bitte lassen Sie uns Dokumente nach Möglichkeit in digitaler Form per E-Mail zukommen. Wir werden aber auch in regelmäßigen Abständen unsere Briefpost sichten und fachbereichsintern verteilen.

Offizielle Regelungen zur Kontaktreduzierung

Seit dem 04.05.2020 hat die Hochschule wieder Gebäude und Serviceeinrichtung für den Publikumsverkehr, allerdings unter bestimmten Voraussetzungen, geöffent. Es gilt weiterhin die Bitte, alles über E-Mail, telefonisch oder andere Systeme aus der Ferne abzuwickeln, was möglich ist, um den persönlichen Kontakt soweit wie möglich zu begrenzen. Sollte dies aber nicht möglich sein, können Sie die Serviceeinrichtungen nach vorheriger Terminabstimmung persönlich aufsuchen.

Am Hauptcampus gelangen Sie in die Gebäude durch die Eingangstür von Gebäude B und die Eingangstür in Gebäude G. Die Eingangstüren sind personell besetzt. Es gibt dann eine Liste, in die Sie sich eintragen müssen mit Angabe des Zweckes. Wir bitten Sie, das Gebäude auch wieder über diesen Eingang zu verlassen, da dies ebenfalls dokumentiert werden muss.

Im öffentlichen Raum dürfen sich ab Montag, 11.05.2020 Angehörige des eigenen Hausstandes auch mit den Personen eines weiteren Hausstandes aufhalten. Dies gilt entsprechend auch auf allen Außenanlagen der Hochschule.

Denken Sie bitte bei einem unabweisbaren Besuch des Fachbereichs im K-Gebäude an die Empfehlung des Robert Koch Instituts (RKI), einen Mindestabstand zu anderen Personen einzuhalten.

Auf diese Weise tragen Sie dazu bei, Ansteckungsrisiken weitestgehend zu vermeiden. Damit schützen Sie sich selbst, andere Besucherinnen und Besucher sowie die Mitarbeitenden des Fachbereichs. Kranke Personen oder Personen, die sich in den vergangenen 14 Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten haben oder Kontakt zu einer infizierten Person hatten, sollen auf keinen Fall die Dienststelle besuchen.

back-to-top nach oben