Alle Fächer Master Business Management

Case Studies 1 (Distance Learning)

Abwicklung der Veranstaltung

(Angekündigt am: 20.03.2020; Stand 23.04.2020)

Solange keine Präsenzveranstaltungen stattfinden, wird der Ablauf der Veranstaltung voraussichtlich folgender sein:

(1) Im 2-3 Wochen Rhythmus werden die relevanten Fallstudien vom jeweiligen Dozenten auf StudIP zur Verfügung gestellt. Liegt der Fallstudie ein Theorie-Teil zu Grunde, wird dieser in Form einer Foliensammlung zu Beginn der jeweiligen Fallstudie ebenfalls bei StudIP hochgeladen. Unterstützend zur Foliensammlung können gegebenenfalls Literaturangaben veröffentlicht bzw. die Quellen direkt zur Verfügung gestellt werden.

(2) Die Bearbeitungszeit beginnt mit der Veröffentlichung der Fallstudie. In der Regel werden Einzelaufgaben an die jeweiligen Teilnehmer vergeben. Dabei ist nicht ausgeschlossen, dass alle die selbe Fallstudie zur Bearbeitung erhalten. Sollte der jeweilige Dozent jedoch eine Gruppenarbeit vorsehen, gelten die dann vom Dozenten bestimmten Regeln, z.B. hinsichtlich der Einteilung der Gruppen und hinsichtlich der FERNkommunikation innerhalb der Gruppe. Treffen sind bis auf Weiteres in jedem Fall zu unterlassen!

(3) Bei StudIP wird für diese Veranstaltung ein Forum eröffnet, in das Fragen und Anmerkungen eingestellt werden können. Diese Fragen und Anmerkungen werden im wöchentlichen Rhythmus im Forum beantwortet. Wenn es sich um Fragen handelt, die andere Teilnehmer/Gruppen nicht sehen sollen, können Sie dem jeweiligen Dozenten direkt per Email kontaktieren.

Start

Der oben genannte Ablauf startete am 30.03.2020. An diesem Tag wurden die notwendigen Unterlagen sowie der Ablaufplan und Links bei StudIP eingestellt.

Prüfungsleistung

Der jeweilige Dozent bestimmt die Prüfungsleistung. Präsenzvorträge sind bis auf Weiteres nicht möglich. Vorgesehen ist i.d.R. die Abgabe eines Berichts über die Lösung der jeweiligen Fallstudie, welcher benotet wird. Vorträge per Videokonferenz o.Ä. sind ebenfalls denkbar.

International Management (Distance Learning)

Abwicklung der Veranstaltung

(Angekündigt am: 20.03.2020; Stand 07.05.2020)

Unfortunately, we all got the information that we will not be able to enjoy our normal lectures in our lecture hall for the entire duration of this semester.  But it was just recently announced that we will be able to have the short 45 minutes written test of this module on campus as in the past.

As such, I will upload on my ppt.-slides on studip which are not just the normal summary pack but an enhanced version including full text on the ppts-slides plus pics.

In addition to this, I will upload panopto sessions to make it a little bit easier and more convenient for you. In terms of contents these panopto files represent the highlights of what we normally would have met up for in class on our first week-end session on May 23rd/24th. The full and complete information you will find in our ppt-files on studip though.

Just prior to May 23rd I intend to allocated a particular topic on management which you would need to present in form of a ppt-presentation via Zoom on our second week-end session (June 20th/21st). I am currently working on being able to provide each of you with the scan of a chapter of a management book refering to each presentation topic of yours to make it very easy for you in these difficult times.

Be reassured that I will give you well in advance prior to our short 45`test some quality hints on which parts to focus on with regard to your learning efforts and preparation for the test which will be taking place during the examination period at the end of term.

More specifics will be mailed to you prior to May 23rd together with your presentation topics and the matching file of the book chapter referring to each of your presentation topic.

Marketing Management (Distance Learning)

Abwicklung der Veranstaltung
(Angekündigt am 20.03.2020, Stand: 23.04.2020)

Derzeit können wir sicherstellen, dass alle geplanten Präsenzveranstaltungen mittels Methoden des Distance Learning ohne nennenswerten zeitlichen Verzug angeboten werden. Als Plattformen werden dabei voraussichtlich Stud.IP und Panopto zum Einsatz kommen.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten sich daher auf einen "Lernstart" zum ursprünglichen Vorlesungsbeginn, allerdings ohne jedes Präsenzelement, einstellen. Weiterhin ist es wichtig, dass sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bis Ende März auf Stud.IP für dieses Modul eintragen, damit wir sie gezielt erreichen können.

Operations Management (Distance Learning)

Abwicklung der Veranstaltung
(Angekündigt am 20.03.2020, Stand: 23.04.2020)

Die Veranstaltung begann am Do, den 9. April 2020 mit einem Kick-Off meeting für die Veranstaltung mit Zoom zur Vorlesungszeit.

Bitte beachten Sie folgenden Link zu serfram (VPN-Verbindung erforderlich):

http://serfram.hochschule-trier.de/wiki/index.php?title=Operations_Management_2020

Weitere Informationen werden Ihnen über Stud.IP mitgeteilt. Bitte tragen Sie sich dort für diese Veranstaltung ein.

Zur Prüfungszeit

Ob es zu einer Verschiebung der Prüfungszeit am Ende des Semesters kommen wird, lässt sich derzeit noch nicht absehen. Wir halten Sie dazu ebenfalls informiert.

Risk Management (Distance Learning)

Abwicklung der Veranstaltung
(Angekündigt am 20.03.2020, Stand: 23.04.2020)

Solange keine Präsenzveranstaltungen stattfinden, ist der Ablauf der Veranstaltung folgender:

(1)  Eine Foliensammlung wurde per 30.03.2020 komplett für das Semester auf StudIP zur Verfügung gestellt.

(2)  Am 01.04.2020 fand um 17.30h eine Live Kick-Off Veranstaltung als Videokonferenz statt, in der die Organisation des Semesters besprochen wurde und in der mit der fachlichen Arbeit begonnen wurde.

(3)  Die Veranstaltung findet dann seit dem 02.04.2020 an den laut StudIP dafür vorgesehenen Zeitfenstern (Donnerstag 11.30-13.00h und Mittwoch 17.30-19.00h) per Videokonferenz (Kanal tba) statt.

(4)  Noch offene Fragen können - nach Voranmeldung per Mail – jeweils in meiner Sprechstunde am Freitag von 09.00-11.00h gestellt werden, welche als Telefonkonferenz (0221-98203420, Zugangscode 421230) organisiert wird.

Prüfung

Wenn im Prüfungszeitraum reguläre schriftliche Prüfungen wieder zulässig sind, so wird eine klassische Klausur gestellt. Sollten bis dahin solche Prüfungen nicht zulässig sein, werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die dann greifenden Prüfungsmodalitäten rechtzeitig informiert.

Koordinatorin

Gabriele Zimmermann
Gabriele Zimmermann, Dipl.-Volkswirtin
Beschäftigte FB Wirtschaft

Kontakt

+49 651 8103-365
+49 651 8103-416

Standort

Schneidershof | Gebäude K | Raum 3c
back-to-top nach oben