Optische Messtechnik

Zu Forschungszwecken und zur Prüfung einzelner Bauteile verfügt unser Labor über Messintrumente zur Durchführung folgender optischer Messverfahren:

  • Spannungsoptik
  • Speckle Messtechnik (Holographie, Shearographie)
  • Topographie
  • Thermographie
  • Korrelationstechnik

Diese Techniken werden eingesetzt zur:

Analyse von:

  • Dehnungsdifferenzen
  • Verformungen und deren Ableitungen
  • Dehnungen
  • Oberflächenkonturen
  • Temperaturgradienten

Detektion von:

  • Fehlstellen
  • Materialfehlern
  • Schwachstellen

Einsatzgebiete der optischen Messtechnik:

  •   Qualitätssicherung
  •   Bauteiloptimierung
  •   Schwachstellenanalyse
  •   Konturvermessung