Arbeiten im Labor

Voraussetzung für die Teilnahme an sicherheitsrelevanten Veranstaltungen (z.B. Labore, Abschlussarbeiten) in der Fachrichtung Elektrotechnik ist der Nachweis des Besuchs der angebotenen allgemeinen sowie laborspezifischen Sicherheitsunterweisung.

Diese Veranstaltung dient Ihrer eigenen Sicherheit und wird aufgrund gesetzlicher Vorgaben (§ 4 der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung -DGUV- Vorschrift 1, Grundsätze der Prävention) durchgeführt. Alle Teilnehmer werden individuell registriert.

Sie erhalten im Anschluss an die Veranstaltung eine Teilnahmebescheinigung. Die Sicherheitsunterweisung wird zu Beginn jeden Semesters angeboten, die Teilnahme mindestens einmal pro Jahr ist verpflichtend.

Darüber hinaus sind die Regelungen der speziellen Laborordnungen und Unterweisungen für bestimmte Laborbereiche strikt zu beachten und einzuhalten. Bei Fragen und Problemen stehen Ihnen unsere Laboringenieure als Ansprechpartner zur Verfügung.

Frank Fox, Dipl.-Ing.

Laboringenieur Elektrotechnik | Fachbereich Technik
Hochschule Trier | Hauptcampus
Schneidershof
54293 Trier
Gebäude B  | Raum 308
Tel.: +49 651/8103-213
E-Mail: f.fox(at)hochschule-trier.de

Michael Reichert, Dipl.-Ing.

Laboringenieur Elektrotechnik | Fachbereich Technik
Hochschule Trier | Hauptcampus
Schneidershof
54293 Trier
Gebäude B  | Raum 03
Tel.: +49 651/8103-230
E-Mail: reichert(at)hochschule-trier.de

Klaus Stöß, Dipl.-Ing., M.Sc.

Laboringenieur Elektrotechnik | Fachbereich Technik
Hochschule Trier | Hauptcampus
Schneidershof
54293 Trier
Gebäude B  | Raum 202
Tel.: +49 651/8103-307
E-Mail: k.stoess(at)hochschule-trier.de