Studienstart

Studienstart im Fachbereich Technik zum Wintersemester 2020 / 2021

Liebe Studienbeginner,

wir freuen uns, dass Sie sich für ein Studium im Fachbereich Technik an der Hochschule Trier entschieden haben.

Unter den aktuellen Bedingungen wird auch das kommende Semester ein ganz spezielles sein. Der Fachbereich Technik plant, alle Erstsemesterveranstaltungen in Präsenz an der Hochschule und zusätzlich online anzubieten, um die gerade zum Studienbeginn wichtigen persönlichen Begegnungen zu ermöglichen. Wir hoffen sehr, dass der weitere Verlauf des Infektionsgeschehens dieses Vorgehen zulässt.

Darüber hinaus werden Sie zu Beginn Ihres Studiums viele weitere Fragen beschäftigen. Ergänzend zu unseren Mentoringveranstaltungen und Brückenkursen (Informationen weiter unten auf dieser Seite) laden wir Sie deshalb für den 25.09.2020 um 14:00 Uhr zu einem Informationsnachmittag ein. Dabei wird es insbesondere um die Studien- und Prüfungsorganisation im allgemeinen sowie um die konkrete Situation unter den aktuellen Pandemie-Bedingungen gehen. Nähere Informationen zur Veranstaltung folgen an dieser Stelle und per E-Mail.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in dieses besondere Semester und freuen uns auf Sie!

Ihr Team des Fachbereichs Technik

Erstsemestereinführung 25.09.2020 - Programm und Ablauf

Der Beginn eines Studiums ist in der Regel mit vielen Fragen und oft auch mit Unsicherheiten verbunden: Wo finde ich was? Wie werden die Kommilitonen und Dozenten sein? Welche Anforderungen kommen auf mich zu? Reichen meine Vorkenntnisse aus? Um Ihnen den Studienstart so leicht wie möglich zu gestalten, gibt es an der Hochschule Trier und im Fachbereich Technik viele unterstützende Angebote.

1. Infonachmittag für Studien­interessierte

Mit der Wahl des Studienfachs und des Studienorts trifft man eine weitreichende persönliche Entscheidung. Deshalb ist es wichtig, sich so gut wie möglich zu informieren. Dieser Nachmittag bietet allen Studienbewerbern des Fachbereichs Technik die Gelegenheit, Studienort und Studienfach kennenzulernen und sich mit Studierenden, wissenschaftlichen Mitarbeitern und Professoren auszutauschen. Hier können alle noch offenen Fragen geklärt werden. Eine Einladung zum Infonachmittag wird rechtzeitig an alle Studienbewerber verschickt.

2. Brückenkurse

Erfahrungsgemäß stellen die mathematischen Vorlesungen für Studienanfänger in den ersten Semestern die größte Hürde dar. Aus diesem Grund bieten die beiden Fachrichtungen Elektrotechnik und Maschinenbau jeweils einen Brückenkurs an, der gezielt auf die dort zu erwartenden Anforderungen vorbereitet. So können bereits vor Studienbeginn eventuelle Defizite erkannt und aufgearbeitet werden.

Brückenkurs ElektrotechnikBrückenkurse Maschinenbau

3. Mentoring-Programme

Die beiden Mentoring-Programme der Fachrichtungen sollen helfen, sich in den ersten Wochen im Studienalltag zurecht zu finden. Studierende aus höheren Semestern begleiten die "Neuen" und informieren zum Beispiel über Stundenpläne und Räume, die verwendeten Online-Plattformen oder Prüfungsangelegenheiten. Natürlich stehen sie Ihnen auch darüber hinaus mit Rat und Tat zur Seite und bringen zusammen mit der Fachschaft das studentische Leben näher. Die Programme beginnen nach der Begrüßung durch die Fachrichtungsleitungen bereits am ersten Tag des Semesters.

Mentoringprogramm ElektrotechnikMentoringprogramm Maschinenbau

4. Zentrale Angebote der Hochschule

Die Koordininationsstelle Studieneingangsphase unterstützt die Studieneinsteigerinnen und Studieneinsteiger der Hochschule Trier durch ein breit aufgestelltes fachliches und überfachliches Angebot beim Studienstart. Durch eine Vielzahl an Orientierungsangeboten, Einführungsveranstaltungen, Informationsmaterialien und Workshops sollen die Studierfähigkeit verbessert und der Studienerfolg langfristig erhöht werden.

Studienstart am Hauptcampus

 

Hier gibt es alle Informationen für einen gelungenen Studienstart am Hauptcampus Trier

Keine Nachrichten verfügbar.

back-to-top nach oben