Duales Studium: 3 Schritte bis zur Einschreibung

Schritt 1: Bewerbung um einen Ausbildungsplatz

Der erste Schritt in ein Duales Studium ist die Unterzeichnung eines Ausbildungsvertrages in einem Ausbildungsbetrieb. Danach kann man sich problemlos bei der Hochschule Trier einschreiben und Kontakt mit der Studiengangsleitung des Dualen Studiums aufnehmen (Ansprechpartner: siehe rechts).

(Schnupper-) Praktikum empfohlen:
Zunächst sollten sich Unternehmen und Bewerber aber einmal unverbindlich kennenlernen. Sollten Sie ein bestimmtes Unternehmen ins Auge gefasst haben, lohnt es sich immer, sich dort (mit dem Hinweis auf das Interesse an einem Dualen Studium) für ein (Schnupper-) Praktikum zu bewerben. So kann man einen unverbindlichen Einblick in das Unternehmen erhalten, bevor man einen Ausbildungsvertrag abschließt - und auch das Unternehmen kann Sie kennenlernen.

Bewerbung bei einem Kooperationsunternehmen:
Zunächst erfolgt also die Bewerbung in einem Unternehmen, dass eine solche duale Ausbildung anbietet. Das Bewerbungsverfahren für einen Ausbildungsplatz beginnt üblicherweis ca. 12 bis 18 Monate vor Beginn der Ausbildung. Ist die Entscheidung für ein Unternehmen getroffen, das im Verbund mit einer Hochschule ausbildet, werden die vollständigen Bewerbungsunterlagen dorthin geschickt. Dazu gehören ein Anschreiben, Foto, Lebenslauf und aktuelle Zeugniskopien. Unternehmen, die in Kooperation mit der Hochschule Trier das Duale Studium im Bereich Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen anbieten, findet man Opens internal link in current windowhier.

Bewerbung bei einem anderen ausbildenden Unternehmen:
Aber auch die Bewerbung bei Unternehmen, die noch nicht auf unserer Website aufgelistet sind, kann sehr erfolgreich sein. Unternehmen, die ausbilden, kann man über die Lehrstellenbörse der IHK finden. Den Link hierzu finden Sie Opens internal link in current windowOpens external link in new windowhier. Über verschiedene Filtereinstellungen kann man die passenden Ausbildungsberufe und Unternehmen herausfiltern. Hier sollte man explizit auf das Duale Studium an der Hochschule Trier hinweisen und auf diese Website verweisen. Wenn Sie uns eine email mit Ihren Bewerbungsangaben senden, werden Herr Prof. Hofmann-von Kap-herr und sein Team Kontakt mit dem Unternehmen aufnehmen und über das Duale Studium an der Hochschule Trier informieren.

Schritt 2: Bewerbung um einen Studienplatz im Dualen Studium

Voraussetzung für die Bewerbung um einen Studienplatz im Dualen Studium ist ein bestehender Ausbildungsvertrag in einem oben genannten Berufe und eine Hochschulzugangsberechtigung, also entweder Abitur oder Fachhochschulreife. An der Hochschule Trier gibt es zur Zeit für das Duale Studium Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieurwesen keine Zulassungsbeschränkung durch einen Numerus Clausus (NC).

Einschreibungen in ein Duales Studium Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieurwesen erfolgen im normalerweise im Wintersemester.

Interessenten, die gerne im Sommersemester beginnen würden, können sich auch in das laufende 2. Semester einschreiben. Es ist sinnvoll, sich dazu beraten zu lassen. (E-Mail: u.zimmermann(at)hochschule-trier.de)

Schritt 3: Einschreibung und Anmeldung zum Dualen Studium an der Hochschule Trier

Die Einschreibung und Anmeldung zum Dualen Studium an der Hochschule Trier erfolgt per Online-Bewerbung. Eine "Initiates file downloadAnleitung für die Online-Bewerbung zum Dualen Studium" erhalten Sie beim Klick auf das Bild. Bitte laden Sie sich das Dokument herunter und beachten die Vorgehensweise.

Die Online-Bewerbung können Sie dann unter folgendem Link vornehmen:
Bewerberportal
Bitte beachten Sie unbedingt die Einschreibungsfristen (Der Einschreibungszeitraum für das Wintersemester ist von April / Mai bis Ende August, in Ausnahmefällen etwas länger)!

Prof. Dr. Karl Hofmann-von Kap-herr
Prof. Dr. Karl Hofmann-von Kap-herr
Studiengangsleiter FB Technik - Maschinenbau (Dual) TR

Standort

Schneidershof | Gebäude A | Raum 210