DEIN WEG ZUM "MI(N)TEINANDER"

Die Entwicklung des Gedächtnisspiels weMINTo ist das Ergebnis einer fachübergreifenden Zusammenarbeit der Studiengänge Informatik, Maschinenbau und Elektrotechnik. An diesem spannenden Teamwork-Prozess beteiligten sich Studierende und Dozenten gleichermaßen. Eine hervorragende Laborausstattung ermöglicht den Studierenden, alle Komponenten an der Hochschule selbst zu fertigen.

Maschinenbau

Maschinenbau steht als Bindeglied zwischen Forschung, Entwicklung und Fertigung von Produkten, Maschinen und Anlagen. An der Hochschule Trier werden die Fachrichtungen Fahrzeugtechnik, Wirtschaftsingenieurwesen und Sicherheitsingenieurwesen angeboten.

Unser Beitrag zu weMINTo: 
In studentischen Projekten wurden Entwürfe des Gehäuses im 3D-CAD-System erarbeitet und im 3D-Druck als Kleinserie zu Test und Optimierungszwecken realisiert. 
Als konsequente Fortführung dieses praxisnahen, anschaulichen Entwicklungsprozesses wurde in einem aktuellen Folgeprojekt eine Infrastruktur zur kostengünstigen Fertigung von Gehäusevariationen als serienreifes Produkt im Kunststoffspritzguss geschaffen. Als Kooperationspartner dafür konnte die Forschungs- und Entwicklungsabteilung der Fa. HASCO Hasenclever GmbH + Co KG, Lüdenscheid  sowie das Unternehmen Tectro SMT GmbH, Saarburg gewonnen werden. Das Endprodukt ist ein an der Hochschule im Kunststoff-Spritzguss gefertigtes Serienbauteil. In weiteren Projekten werden Spritzgussversuche und Prozessoptimierungen durchgeführt, so z.B. Untersuchungen zur Fertigung von Formeinsätzen im 3D-Druck zur Produktion von Kleinserienvarianten.

Elektrotechnik

Elektrotechnik ist die Wissenschaft der Nutzung des elektrischen Stroms zur Verarbeitung und Übertragung von Informationen und Energie. Die Hochschule Trier bietet Vertiefungsmöglichkeiten in Elektronik und Informationstechnik, Medizintechnik, sowie Automation und Energietechnik.

Unser Beitrag zu weMINTo:
Studierende haben die Elektronik von der ersten Idee bis hin zur Serienreife entwickelt. Professionelle Software sowie industrielle Produktionsmaschinen unterstützen Design und Fertigung.

Informatik

Informatik ist die Wissenschaft der systematischen und automatischen Verarbeitung von Informationen. Die Hochschule Trier füllt diese Definition mit Leben - unter anderem durch Spezialisierungen in den Bereichen Medizin, Digitalen Medien und Spiele sowie Sicheren mobile Systeme.

Unser Beitrag zu weMINTo:
Die Informatik hat die Software für das Spiel geschrieben. Hier sind die Spielregeln und der Spielablauf codiert.

Partner

Viele Meilensteine dieses Projektes entstehen oder werden überhaupt nur ermöglicht durch eine enge Kooperation und Förderung folgender Industriepartner und Fördereinrichtungen

Ansprechpartner Maschinenbau

Michael Hoffmann
Michael Hoffmann
Beschäftigter FB Technik - FR Maschinenbau

Kontakt

+49 651 8103-281

Standort

Schneidershof | Gebäude A | Raum 110

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Ansprechpartner Informatik

Prof. Dr. Christoph Lürig
Professor FB Informatik

Kontakt

+49 651 8103-372
+49 651 8103-454

Standort

Schneidershof | Gebäude X | Raum 8

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung per E-Mail

Ansprechpartner Elektrotechnik

Prof. Dr. Matthias Scherer
Prof. Dr. Matthias Scherer
Professor FB Technik - FR Elektrotechnik

Kontakt

+49 651 8103-478
+49 651 8103-732

Standort

Schneidershof | Gebäude B | Raum 304
Schneidershof | Gebäude C | Raum 06
Schneidershof | Gebäude B | Raum 305

Sprechzeiten

Mi 14:00 Uhr -15:00 Uhr