Fachbereichsrat des Fachbereichs Technik

Der Fachbereichsrat erfüllt seine Aufgaben entsprechend § 87 HochSchG. Er berät und entscheidet in grundlegenden Angelegenheiten des Fachbereichs. Insbesondere verabschiedet er Grundsätze für einen gemeinsamen Fachbereichshaushalt. Darüber hinaus erlässt er die Prüfungsordnungen, stellt Studienpläne auf und besetzt weitere Ausschüsse wie die Prüfungsausschüsse oder den Ausschuss für Studium und Lehre.

Der Fachbereichsrat tagt nach förmlicher Einberufung durch den Dekan/die Dekanin mindestens zweimal pro Semester.

Die Fachrichtungen Elektrotechnik und Maschinenbau sind im Fachbereichsrat durch mindestens drei Professorinnen bzw. Professoren, mindestens eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter und mindestens zwei Studierende vertreten. Innerhalb dieser Gruppen gilt bei der Fachbereichswahl das Mehrheitswahlrecht. Dazu bereiten die Gruppen jeweils für ihre Gruppe eine fachrichtungsübergreifende Liste mit Wahlvorschlägen vor.

Aktuell hat der Fachbereichsrat 17 Mitglieder, davon neun Professorinnen bzw. Professoren, zwei Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeiter und sechs Studierende.

Mitglieder

Professorinnen und Professoren
  • Prof. Dr. Dara Feili
  • Prof. Dr. Ernst Georg Haffner
  • Prof. Dr. Christoph Heinrich
  • Prof. Dr. Hellmut Hupe
  • Prof. Dr. Klaus Peter Koch
  • Prof. Dr. Sven König
  • Prof. Dr. Jan Christoph Otten
  • Prof. Dr. Armin Wittmann
  • Prof. Dr. Hartmut Zoppke
Studierende
  • Alexander Bauer
  • Stefan Berg
  • Benedikt Hennes
  • Tobias Hoffmann
  • Marie Jung
  • Linda Reiland
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Dietmar Robert, Dipl.-Ing.
  • Doris Theis, Dipl.-Math. techn.
Ersatzmitglieder

Professorinnen und Professoren
Prof. Dr. Jürgen Bär
Prof. Dr. Lars Draack
Prof. Dr. Harald Ortwig

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Stefan Klein

Studierende
Erek Kochold
Janis Koller
Jessica Plaßmann
Peter Rietz
Maximilian Schmalen
Jonas Weber