Coronavirus: Informationen und Hinweise

Ablauf des Wintersemester 2020/2021 im Fachbereich Technik

  • Der Fachbereich Technik bietet im Wintersemester 2021/2022 einen Mix aus Präsenzveranstaltungen und online-Formaten an.
  • Lehrveranstaltungen können mit bis zu 60 Personen in Präsenz stattfinden.
  • Werkstätten, Praktika, Labore sowie Veranstaltungen in Kleingruppen mit einem praktischen Anteil finden in Präsenz statt.
  • Prüfungen finden unter Einhaltung der allgemeinen Schutzmaßnahmen in Präsenz statt.
  • Bitte informieren Sie sich über Stud.IP über den Ablauf Ihrer Veranstaltungen und beachten Sie Ihre E-Mails sowie die Hinweise, die wir an dieser Stelle veröffentlichen.

Auswirkungen auf den Hochschulbetrieb - Allgemeine Hinweise

  • Lehrveranstaltungen können mit bis zu max. 60 Personen in Präsenz stattfinden. Größere Lehrveranstaltungen sollen digital durchgeführt werden. 

  • Für die Teilnahme an Präsenzlehrveranstaltungen gilt für Studierende und Lehrende die 3G-Regel (geimpft, getestet oder genesen). Gleiches gilt für die Nutzung der Bibliothek oder von PC-Pools und Arbeitsräumen.

  • Das rheinland-pfälzische Warnstufensystem mit Obergrenzen für nicht-geimpfte Personen gilt für Lehrveranstaltungen an der Hochschule nicht.

  • Die Nachweise sind beim Aufenthalt an der Hochschule mit sich zu führen und im Rahmen von Kontrollen vorzulegen. Der Nachweis der Testung muss tagesaktuell oder vom Vortrag sein.

  • Maskenpflicht: Es gilt an der Hochschule eine generelle Pflicht zum Tragen einer OP-Maske oder einer Maske des Standards KN95/N95 oder FFP 2. Die Maskenpflicht gilt auch am Sitzplatz während Lehrveranstaltungen und Prüfungen in Präsenz.
  • Es besteht weiterhin die Pflicht zur Kontakterfassung. Dazu wird hochschulweit die App Intake genutzt. www.hochschule-trier.de/informatik/intake
  • Klausuren finden unter Einhaltung der allgemeinen Schutzmaßnahmen in Präsenz statt. 
  • Die Teilnahme an den Prüfungen ist den Studierenden weiterhin bis zum 15.11.2021 freigestellt, das heißt auch Pflichtversuche müssen nicht angetreten werden.
  • Bibliotheken: Eine Nutzung als Lernort ist mit Einschränkungen möglich. Regelungen für die Nutzung der Bibliotheken entnehmen Sie bitte den Webseiten der Bibliotheken.

  • Mensa: Die Mensa am Hauptcampus und die Mensa am UCB sind wieder regulär geöffnet.

Weitere Informationen und FAQ der Hochschule Trier

Kontakt

Für allgemeine Fragen zu Corona und zum Hochschulbetrieb:  infogesundheit(at)hochschule-trier.de

Für Fragen, die Sie lieber an Studierende richten wollen: studentischeanliegen(at)hochschule-trier.de

Darüber hinaus stehen Ihnen jederzeit auch der Personalrat sowie die Schwerbehindertenvertretung zur Verfügung.

Hygiene-Hinweise

  • Abstand halten (mind. 1,5m zu anderen Menschen)
  • Maske tragen
  • Gute Händehygiene: regelmäßig Hände waschen mit Wasser und Seife
  • Einhalten von Husten- und Niesregeln
  • Hände vom Gesicht fernhalten
  • Räume regelmäßig lüften
  • Arbeitsplatz reinigen, wenn Sie ihn mit anderen Personen teilen (z.B. Tastaturen)

Kommunikations- und Austauschplattformen für Studierende

Studierende der Hochschule Trier haben die Möglichkeit, sich in drei unterschiedlichen Systemen in virtuellen Räumen zu treffen, auszutauschen und zu lernen:

BigBlueButton  (https://bbb.rlp.net)
Kann mit Ihrer Hochschulkennung genutzt werden und erlaubt die Teilnahme von Gästen.
Weitere Informationen unter https://www.hochschule-trier.de/rzht/it-dienste-infos/meeting-plattformen/bigbluebutton.

Jitsi (https://meet.hochschule-trier.de)
Dieser Dienst ist für Konferenzen bis maximal 10 Personen ausgelegt.
Bitte beachten Sie dazu die Informationen und Anleitungen unter https://www.hochschule-trier.de/rzht/it-dienste-infos/meeting-plattformen/jitsi

Microsoft Teams
Bitte beachten Sie dazu die Informationen und Anleitungen unter https://www.hochschule-trier.de/rzht/it-dienste-infos/meeting-plattformen/microsoft-teams.

back-to-top nach oben