Forschung und Entwicklung am Hauptcampus

Praxisorientierte Lehre und anwendungsnahe Forschung ergänzen sich am Hauptcampus der Hochschule Trier ideal: In den Laboren, Technika und Werkstätten wird den Studierenden die Gelegenheit geboten, zusammen mit Expertinnen und Experten der Fachbereiche zu lernen, zu forschen und zu entwickeln. Neben den Laboren bündeln am Hauptcampus drei Institute die Expertise in speziellen Fachgebieten und leisten den Transfer von Wissen und Technologie in die Region und darüber hinaus. Gemeinsam werden Innovationen für die Industrie, die Wirtschaft und die Wissenschaft geschaffen.

Die Professorinnen und Professoren sowie die wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauptcampus stärken in der Forschung und Entwicklung die Forschungsschwerpunkte der Hochschule Trier. Sie entwickeln neue Produkte und Verfahren in den Life Sciences und intelligente Technologien.

Von der Forschung und Entwicklung am Hauptcampus der Hochschule Trier gehen damit wichtige Impulse aus, um die drängenden Fragen unserer Zeit zu beantworten.

 

 

Logo der Forschungslandkarte der Hochschulrektorenkonferenz
Mehr zur profilbildenden Forschung an deutschen Hochschulen erfahren Sie in der Forschungslandkarte der HRK.