Elternzeit

Durch die Schaffung der Regelungen zur Elternzeit will der Staat Familien unterstützen, die in der ersten Zeit nach der Geburt mehr Zeit für ihr neues Familienmitglied haben möchten.

Dabei hat er verschiedene Möglichkeiten geschaffen wie die Elternzeit ausgestaltet werden kann, damit Familien sie besser an ihre jeweiligen Lebenssituationen anpassen können.

Durch die Schaffung des ElterngeldPlus und der damit verbundenen Möglichkeit, das Beziehen von Elterngeldzahlungen über die üblichen Fristen von 12 bzw. 14 Monaten hinaus zu verlängern, ergeben sich auch bei den Elternzeitregelungen Flexibilisierungsspielräume, insbesondere für Geburten nach dem 01.07.2015.

Da die verschiedenen möglichen Kombinationen und Ausgestaltungsmöglichkeiten von Elternzeit, Elterngeld und ElterngeldPlus sehr komplex sind und hier nicht ausführlich dargestellt werden können, empfehlen wir Ihnen zur ersten Einführung den Beitrag zum Thema Elternzeit in der zum Download bereit stehenden Familienbroschüre auf der Eingangsseite und zur weiterführenden Information die nebenstehenden Links.

 

Ansprechpersonen und Beratung

Stadtverwaltung Trier, Jugendamt
Rathaus
Am Augustinerhof
54290 Trier

Tel: 0651 - 7180
Fax: 0651 - 718151-8

Kreisverwaltung Birkenfeld
Jugendamt
Schneewiesenstraße 25
55765 Birkenfeld

Tel: 06782 - 15-0
Fax: 06782 - 1549-7

Jugendamt Idar-Oberstein
Auf der Idar 17
55743 Idar-Oberstein

Tel: 06781 - 64-0
Fax: 06781 - 6444-5

Mail:  jugendamt(at)idar-oberstein.de

Weitere Informationen

www.bmfsfj.de, Elternzeit

www.familien-wegweiser.de

"Väter in Elternzeit", eine Broschüre des DGB mit vielfältigen Nutzungsvarianten zum Thema